News - Tom Clancy's The Division : Spiel endet nicht bei Level 30

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Spieler von Tom Clancy's The Division erreichen laut den Entwicklern einen maximalen Level von 30. Danach soll sich ein Teil des Spiels stark verändern und deutlich schwerer werden.

Creative Director Magnus Jansen sprach jüngst in einem Interview über Tom Clancy's The Division. Dabei gab er neue Informationen zum Spiel und dessen Inhalt preis. Unter anderem war es den Entwicklern wichtig, eine wirklich offene Spielwelt zu generieren. Dem Spieler steht es demnach frei, jeden Punkt der Karte zu erkunden, auch wenn sein Level weit unter den Anforderungen eines Areals liegt.

In der Mitte der Karte befindet sich die so genannte Dark Zone. Jene soll sich bei dem maximalen Spielerlevel von 30 komplett verändern. Die Dark Zone wird dann mit neuen, deutlich schwereren Gegnern bestückt. Selbst das Crafting wird davon betroffen sein. Nach Level 30 wird es möglich sein, deutlich besseres Equipment zu basteln und mächtigere Waffen zu erhalten, um die dann erscheinenden neuen Inhalte und Herausforderungen zu meistern.

Tom Clancy's The Division soll am 08. März 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht werden. In unserem Preview hat Kuro den Titel unter die Lupe genommen.

Tom Clancy's The Division - Community Intelligence Trailer
Ubisoft hebt den Mehrwert der Community-Funktionen zum kommenden Shooter Tom Clancy's The Division hervor.