News - Tom Clancy's The Division : Auf Konsolen: PS4 mit leichten Vorteilen

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Experten von Digital Foundry haben im Rahmen der aktuellen Beta von Tom Clancy's The Division die beiden Konsolenversionen mal wieder näher unter die Lupe genommen. Wie schlagen sich die Fassungen für PS4 und Xbox One denn nun im Vergleich?

Die Antwort lautet wie so oft: Die PS4-Fassung schlägt sich auch bei The Division etwas besser, wenngleich die Unterschiede nicht zu groß zu sein scheinen. Laut der Analyse von Digital Foundry schafft es die Beta-Version auf der PS4 mit soliden 30 fps zu laufen.

Auf der Xbox One seien in seltenen Fällen leichte Einbrücke bei der Framerate festzustellen und auch kurzes Tearing kann hier und da eine Rolle spielen. Die PS4 hat also auch bei The Division kleine technische Vorteile, die Experten stellen aber klar, dass beide Spielversionen "beachtliche solide" laufen.

Am besten läuft der Titel natürlich auf dem PC, wo sich auch in grafischer Hinsicht - entsprechende Ausstattung vorausgesetzt - am meisten herausholen lässt.