Komplettlösung - Splinter Cell : Splinter Cell

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Mission 4: CIA-Hauptquartier
Tom Clancy's Splinter Cell
Es geht zunächst nach links, wo ihr immer am Zaun entlang lauft, bis ihr eine Stelle ohne Stacheldraht findet. Dort klettert ihr drüber, begebt euch auf die Plattform und springt von dieser an den Sims, an dem ihr nach links hangelt. Durch die Öffnung geht es dann ins Gebäude hinein.
Tom Clancy's Splinter Cell
Wartet hier, bis die Wache verschwunden ist und springt nach unten und über den Zaun auf die andere Seite. Nun lauft ihr nach rechts in den Gang bis zu dessen Ende, wo ihr eine Wache niederschlagt. Die Kamera passiert ihr bei einem Schwenk in die andere Richtung und es geht in Richtung Treppe. Die Wächter werden einfach angelockt und nacheinander ausgeschaltet. Geht nach oben und auf der gegenüberliegenden Seite wieder nach unten. Hinter der ersten rechten Tür findet ihr neben einem PC noch ein paar nette Items, die eingesackt werden sollten. Im nächsten Korridor geht es durch den vorher ausgeschalteten Detektor, den telefonierenden Wächter schaltet ihr von hinten aus und versteckt ihn in einer sicheren Ecke. Einen weiteren Wächter lockt ihr mit dem Wurf der Dose an, überrascht ihn von hinten und verschwindet dann im leeren Aufzug – es geht nach unten.
Tom Clancy's Splinter Cell
Wartet in dem folgenden Gang, bis ein Mann von einem Raum in den anderen geht und schaltet ihn dabei aus. Nun könnt ihr im vorher abgedunkelten Raum den Code einsacken und in den nächsten Gang laufen. Die Wache wird von hinten angegangen und ihr haltet euch danach rechts. Hier ist wieder Vorsicht geboten, denn es warten mehrere Gegner auf euch, die ihr am besten aus einem Versteck nacheinander erledigt. Beseitigt eure Spuren und schnappt euch den Code für den Wartungsraum. Den ahnungslosen Hausmeister erledigt ihr wie gewohnt von hinten, während ihr den Wachmann auch mit einem gezielten Schuss beikommen könnt. Verstaut auch deren Körper an einem sicheren Ort. Ein Stück weiter findet ihr ein Medipack sowie einen PC mit dem nächsten Türcode.
Tom Clancy's Splinter Cell
Nun geht ihr durch die Codetür und wartet, bis die beiden dortigen Männer etwas voneinander entfernt sind. Nehmt euch zunächst den rechten zur Brust und widmet euch erst danach dem anderen. Über die Treppe geht es nach oben, wo ihr in einem Regal eine Waffe samt passender Munition findet. Begebt euch jetzt zum Aufenthaltsraum und überrascht den telefonierenden Wächter von hinten.
Tom Clancy's Splinter Cell
Die Wache vor dem Serverraum wird direkt erledigt, während ihr dann auf die Verstärkung wartet und diese nacheinander aufs Korn nehmt. Haltet euch nun in Richtung des blauen Lichts und geht in diesen Gang. Die rechte Tür wird mit dem ersten Code geöffnet und öffnet somit den Zutritt zum eigentlichen Serverraum.
Tom Clancy's Splinter Cell
Den Wachmann sollte man sich ohne großes Zögern vorknöpfen und verstecken, während den zweiten Wächter das gleiche Schicksal ereilt. Benutzt den PC, zurück nach oben in den blauen Gang und biegt dann nach links ab. Schleicht in geduckter Haltung weiter, bis ihr zum Metalldetektor kommt. Denkt gar nicht erst lange nach und rennt durch den Detektor in Richtung Gang, in dem ihr euch links haltet und den dortigen Mann niederschlagt. Haltet euch dort jedoch nicht zu lange auf, sondern sprintet weiter nach links, wo ihr dann relativ sicher seid.
Tom Clancy's Splinter Cell
Begebt euch jetzt nach unten, zerstört die Lichter und mit Hilfe des letzten Codes könnt ihr nun die verschlossene Tür öffnen. Den Wachmann am Automaten nehmt ihr euch sofort vor, sammelt dann die Fackeln ein und knackt die nächste Tür mit einem Dietrich. Mit dem folgenden Aufzug geht es dann nach oben. Hier angekommen, belauscht ihr das Gespräch und versteckt euch, bis nur noch die beiden Techniker zugegen sind, die ihr einfach nach bewährtem Muster ausschaltet.
Tom Clancy's Splinter Cell
Jetzt den Weg entlang bis ins Büro, wo man den PC benutzt und danach neben dem Büro die Lichter zerschießt. Den anrückenden Wächter erledigt man dann auf seinem Rückweg von hinten.
Tom Clancy's Splinter Cell
Hinter der nächsten Biegung findet ihr die Zielperson, der ihr unauffällig bis zum Balkon folgt, dabei jedoch die Lampen an der Decke eliminiert. Hinter dem Aufenthaltsraum schaltet ihr die dortigen Männer aus und schnappt euch den Code am PC, womit die bis dato verschlossene Tür geöffnet wird. Hier zieht ihr Mitchell schnell in einen dunklen Raum und legt ihn schlafen, bevor es der Wache auf dem Balkon an den Kragen geht. Der bewusstlose Mitchell wird jetzt zur Treppe gezogen, wo man ihn erst mal liegen lässt und einen Hausmeister weiter unten niederschlägt – genauso wie den ankommenden Wächter. Für die restlichen Wachen benutzt ihr am besten Tasermunition. Unten angekommen, haltet ihr euch rechts und schaltet die Wache bei der Treppe aus, bevor ihr auf den Hof rennt. Den dortigen Agenten solltet ihr schnellstmöglich ausschalten und dann die Leiter hinaufklettern und Mitchell in den Wagen ziehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel