Komplettlösung - Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
  • DS(i)
Von Kommentieren
Mission 8: Seoul

Primärziele:
– den Datenträger suchen und finden
– ein Mitglied der Spezialeinheiten verhören
– die Daten übertragen

Sekundärziele:
– ein mobiles Kommandozentrum anzapfen

Zusatzziele:
– die nordkoreanische Propaganda unterbinden

Missionslösung:

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Verlasst das Kinderzimmer, in dem ihr startet, durch die Tür, wendet euch danach nach rechts und geht geradeaus bis zum Ende des Hauses. Seilt euch hier an der Wand nach unten ab. Wendet euch unten nach links und geht auf die Wand zu. Links an der Seite entdeckt ihr eine Haftmine, die ihr aus der Ferne mit dem Gewehr anvisieren solltet, um sie zur Explosion zu bringen. Springt dann hoch und klettert über die Mauer. Geht ein Stück nach vorne und bleibt dann stehen. Sobald einer der beiden Männer herauskommt, schleicht ihr ihm nach und überwältigt ihn. Zieht ihn dann in die Gasse und verhört ihn. Nach dem netten Gespräch könnt ihr ihn ausknocken. Geht dann weiter nach links. Rechts an der Wand könnt ihr einen Stromkreis überbrücken, um die Propaganda auszuschalten. Dann geht ihr weiter nach vorne und überwältigt den nächsten Gegner. Wo ihr ihn ablegt, ist egal.

Ganz am Ende der Straße klettert ihr jetzt rechts das Rohr hoch und hangelt euch oben auf die Plattform. Von hier oben aus könnt ihr drei Ziele mit dem Gewehr ausschalten: einen Gegner rechts und zwei unten auf dem Boden. Steigt danach die Leiter hinab und geht vorwärts, links um die Ecke und von hinten in den Lastwagen. Dort benutzt ihr den Computer, um das Kommandozentrum anzuzapfen. Von dem Lastwagen aus geht ihr dann nach rechts in Richtung des Feuers, aber kurz davor die Leiter an der linken Wand hinauf. Oben findet ihr den zweiten Stromkreis, welchen es zu überbrücken gilt, sowie einen Kriechtunnel, den ihr betretet. Auf der anderen Seite angekommen, geht es die Leiter hinab und durch die Falltür nach unten. Jetzt seid ihr im Serverraum.

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Holt euch den Datenträger aus dem Computer. Zwei Gegner werden daraufhin die Wand wegsprengen, versteckt euch in einer dunklen Ecke gegenüber des Computers und nehmt dann beide schnell mit dem Gewehr aufs Korn. Durch die zerstörte Wand geht es jetzt nach draußen, nehmt von unten aus euren Widersacher oben ins Visier des Gewehrs und steigt dann die Treppe hinauf. Oben angekommen geht ihr geradeaus weiter, wendet euch nach links und folgt dem Gang. Die erste Tür rechts führt euch in ein Bad, wo ihr eure Energie mithilfe eines Medikits auffrischen könnt. Dann geht es weiter zu dem Aufzug direkt daneben, schaltet die beiden Wachen mit dem Gewehr aus und benutzt dann die Steuerkonsole, um aufs Dach zu fahren.

Auf dem Dach angekommen, widmet ihr euch zunächst dem Gegner vor euch, der einen Kopfschuss verpasst bekommt. Jetzt müsst ihr aufpassen, denn Drohnen kreisen umher, mit denen ihr euch lieber nicht anlegen wollt. Wartet ab, bis ihr Strahl gerade an euch vorüber zieht, und lauft dann vorwärts. Links geht es dann die Treppe hinunter und vorwärts bis an die Wand. Hier biegt ihr nach rechts ab. Versucht, immer möglichst in Deckung zu bleiben, weil die Drohnen euch in wenigen Sekunden erledigen können. Geht weiter und lasst euch dann herab in die untere Ebene, hier könnt ihr euch unter einer Treppe verstecken. Vor euch seht ihr dann den ersten mobilen Radarempfänger: Benutzt den Computer, um ihn zu deaktivieren – mit dem EEV könnt ihr das Ganze natürlich bequem aus der Ferne machen.

Nun müsst ihr zum nächsten Haus weiter. Rennt rechts an dem Computer vorbei bis zur Kante des Daches und springt dort an das Seil, welches zum anderen Haus reicht. Ihr landet an einem Zaun, über den ihr klettern könnt, um auf der anderen Seite abzuspringen. Geht ein Stück weiter – rechts an der Wand befindet sich hier erneut eine Mine, welche ihr aus der Ferne zur Explosion bringen solltet. Schießt dann das Licht weiter vorne aus, geht vorwärts und wendet euch nach links. Von hier oben belauscht ihr den Feind und erschießt den einen Gegner dann mit dem Gewehr. Weiter geht es über das Rohr auf der linken Seite, an das ihr springen solltet, um weiterzukommen. Klettert hinüber, springt ab, verschanzt euch hinter den Kisten vor den Drohnen und nehmt nun den zweiten Gegner mit dem Gewehr aufs Korn.

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Ein dritter Gegner lauert oben auf dem Balkon, um den ihr euch aber nicht unbedingt kümmern müsst. Rennt einfach zu der Tür links hinten und betretet das recht sichere Gebäude. Schließt die Tür hinter euch und ihr habt zunächst einmal Ruhe. Weiter geht es rechts und dann durch die erste Tür auf der linken Seite. Ihr steht an einer halb zerstörten Hauswand. Lasst euch von der Kante zwei Mal hinabfallen und erledigt dann aus der sicheren Distanz den Feind gegenüber mit dem Gewehr. Springt nun mit viel Anlauf über den Abgrund und schaltet den dritten TRE vor euch aus. Geht dann in das Haus hinein und lauft voran, bis ihr zu einem zerstörten Zimmer gelangt. Lasst euch hier zwei Mal nach unten fallen, erledigt einen Gegner mit dem Gewehr, lasst euch noch einmal nach unten fallen und erledigt auch den zweiten Gegner.

Im nächsten Raum vor euch findet ihr einen Computer, in dem ihr die Drohnendaten auftreiben könnt. Wendet euch dann nach rechts, geht die Treppen hinab und öffnet unten die Tür zu einem Raum, in dem euch ein Medikit erwartet. Falls ihr das nicht benötigt, geht es direkt durch die Tür neben dem Computer weiter. Verfolgt den Schusswechsel und legt dann den US-Soldaten sanft aufs Kreuz – nicht schießen! Weiter geht es rechts über einen hohen Zaun, dahinter erneut rechts durch eine kleine Gasse. Links an der Wand befindet sich eine Mine, die ihr aus der Ferne zur Explosion bringt, dann geht es weiter. Erschießt die beiden Soldaten mit dem Gewehr, geht links an dem brennenden Wrack vorbei und kümmert euch auch hier um einen Gegner. Haltet euch jetzt links, denn weiter vorne steht ein Panzer.

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Schießt den Mann im Panzer ab und lauft dann an dem Panzer vorbei zu der Leiter, welche sich hinten rechts an der Wand befindet. Klettert nach oben und deaktiviert das vierte TRE. Geht dann links weiter, beseitigt den Gegner, welcher euch entgegenkommt, lasst euch erneut ein Stockwerk nach unten fallen und steigt dann durch das Fenster. Klettert über die Brüstung und lasst euch herabfallen, bis ihr am Boden seid. Erledigt den Gegner zu eurer Rechten sowie den Burschen vor euch mit einem gezielten Schuss aus dem Gewehr. Auch eine Splittergranate kann notfalls helfen. Geht weiter in diese Richtung, erledigt noch einen Gegner und betretet das Fahrzeug – hier gibt es Munition und ein Medikit. Außerdem könnt ihr den Computer benutzen.

Folgt nun dem Weg, bis ihr zu der Absturzstelle gelangt. Klettert links schnell zwei Leitern hinauf und erledigt die Gegner von oben mit einer Waffe eurer Wahl. Rennt nach rechts rüber, um festzustellen, dass das Flugzeug nicht mehr zu retten ist. Also wieder zurück, ganz nach oben auf das Gerüst und von hier oben einen Luftangriff anfordern – damit ist die Mission geschafft.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel