News - Tom Clancy's Splinter Cell : Ubisoft-CEO: "Wir vergessen Splinter Cell nicht"

  • Multi
Von Kommentieren

Splinter Cell gehört zu einer der beliebtesten Marken Ubisofts, seit dem 2013 veröffentlichten Blacklist ist es um Sam Fisher allerdings ruhig geworden. Laut Ubisoft-CEO besteht jedoch kein Grund zur Sorge.

Seit Monaten brodelt es in der Gerüchteküche, ob und wann Ubisoft die Schleichserie zurückbringt. Bei YouTube Live stand Yves Guillemot, Chef des französischen Publishers, nun Rede und Antwort.

"Ich kann dazu nicht viel sagen", so Guillemot im Gespräch mit Geoff Keighley. "Mit Sicherheit kümmern wir uns um alle [Tom-]Clancy-Spiele. Wir haben im Moment nur jede Menge zu tun, The Division wird weiterhin gespielt und Rainbow Six[: Siege] ebenfalls."

Inmitten der vielen Projekte bei Ubisoft verspricht Guillemot aber: "Wir vergessen Splinter Cell nicht." Fans der Reihe müssen sich also erst einmal weiter in Geduld üben.

Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist - gamescom 2013 The Invisible Trailer
Auf der gamescom in Köln ist natürlich auch das aktuelle Splinter Cell: Blacklist zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel