News - Ubi Soft präsentiert Ghost Recon : Nachfolger der 'Rainbow Six'-Reihe in Sicht ...

  • PC
Von Kommentieren
Red Storm Entertainment, Produzent der vielfach ausgezeichneten Reihe 'Rainbow Six', präsentierte auf der E3 2001 zum ersten Mal seinen neuesten Titel 'Ghost Recon'. Bereits 1998 stellte Red Storm Entertainment der Welt erstmalig die streng geheime Anti-Terror-Einheit namens Team Rainbow vor. Im Jahre 2001 lernt die Welt nun 'The Ghosts' kennen.

'Tom Clancy's Ghost Recon' fordert euch dazu auf, Anführer dieser absolut neuen Truppe zu werden und verdeckte militärische Operationen und internationale Friedensmissionen zu leiten, die nicht immer ablaufen wie geplant. Der Spieler führt mit seinem Team ausgedehnte Missionen zu Fuß durch, vereinzelt erhält das Team jedoch auch Hilfestellung von Panzertruppen, Hubschraubern und unterstützenden Luftangriffen. In vielen Fällen arbeitet ihr im Kampf gegen aufständische Rebellen und machthungrige Diktatoren mit internationalen Militärkräften und der NATO zusammen. Eure Aufgaben bestehen darin, die Abwehr eines Feindes zu durchleuchten, Brücken in die Luft zu jagen, um ein Vorrücken zu verhindern, Lager der Rebellen anzugreifen und einen amerikanischen Piloten zu retten, der über feindlichem Gebiet abgeschossen wurde.

The Ghosts sind außerdem Versuchskaninchen für den Einsatz neuester militärischer Waffen und Ausrüstung. Euch stehen die neuesten Waffen zur Verfügung, wie z.B. das M-16 Sturmgewehr mit eingebautem Granatenwerfer an der Unterseite, oder die M-136 Panzerabwehr-Rakete, die auf dem Rücken getragen wird. 'Tom Clancy's Ghost Recon' wird im 4. Quartal 2001 erhältlich sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel