News - Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands : Das sind die PC-Anforderungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Vom 03. bis zum 06. Februar wird bekannterweise der geschlossene Beta-Test zu Ghost Recon: Wildlands abgewickelt. Passend dazu hat Ubisoft nun auch die PC-Systemanforderungen bekanntgegeben.

Noch vor dem Release am 07. März 2017 werden zahlreiche ausgewählte Spieler die Möglichkeit erhalten, sich selbst ein Bild von Ghost Recon: Wildlands machen zu können. Wer die Closed Beta auf dem PC genießen möchte, sollte jedoch auch die Systemanforderungen erfüllen, die mittlerweile bestätigt wurden und wie folgt aussehen:

Minimale Systemanforderungen

  • OS: MS Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils 64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400S @ 2.5 GHz oder AMD FX-4320 @ 4 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX660 / AMD R9 270X (2 GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • DirectX: DirectX End-User Runtimes (Juni 2010)
  • Sound: DirectX-kompatibel mit aktuellen Treibern
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Eingabegeräte: Maus und Tastatur, Controller optional

Empfohlene Systemkonfiguration (soweit abweichend)

  • Prozessor: Intel Core i7- 3770@ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970/GTX 1060 oder AMD R9 390/RX480 (4 GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands - Customize Your Ghost Tutorial Trailer
Dieser Videoclip zu Ghost Recon: Wildlands stellt die verschiedenen Individualisierungsmöglichkeiten für eure Charaktere vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel