News - Erste Details und Screenshots zu TOCA World Touring Cars : Ubi Soft präsentiert einen viel versprechenden GBA-Racer ...

  • PSone
Von Kommentieren
Nicht zuletzt 'V-Rally 3' hat bewiesen, dass auf Nintendos Game Boy Advance vergleichsweise beeindruckende 3D-Rennspiele möglich sind. Ubi Soft versucht nun mit 'TOCA World Touring Cars' unter die Pole Position den GBA-Rennspielen zu erreichen. Das für das erste Quartal 2003 angekündigte Rennspiel bietet 18 Wagen (Renault Laguna, Audi TT, Audi A4, Ford Mondeo, Fiat Marea, Alfa 156, Volvo S40, Mitshubishi Lancer, Mitshubishi Gallant, Saab 95 Aero, AC Superblower, Lincoln LS, Bentley Hunaudieres, Lexus GS300, Toyota Camry, Ford Taurus, Mercury Sable und TVR Speed 12) gleichzeitig auf dem Screen. Racing-Experten dürfen die Wagen für das Rennen optimal konfigurieren und direkt auf das Modul abspeichern. Insgesamt 14 Strecken (Silverstone, Monza, Nurburgring, Buenos Aires, Vancouver, Mexico City, Road America, Brasilia, Dijon, Brands Hatch, Oulton Park, A1 Ring, TI Circuit Aida, Sugo) stehen zur Auswahl, die über komplexe 3D-Bauten und Details am Strassenrand verfügen. Weitere Grafik-Features sind 128-Grad-Rotationen, 256 Farben und sechs verschiedene Wettersituationen. GBA-Racingfans sollten sich die neuesten Screenshots zum Spiel nicht entgehen lassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel