News - To The Moon : Indie-Perle bekommt eigene Anime-Umsetzung

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Sieben Jahre nach Release bekommt der Indie-Hit To The Moon einen eigenen Anime spendiert. Entwickler Kan Gao selbst will die Produktion begleiten und überwachen.

2011 erschien mit To The Moon ein Inide-Titel, der eine regelrechte Fangemeinde um sich herum aufgebaut hat. Jetzt gab es eine überraschende Ankündigung des Entwicklers Kan Gao. Dieser teilte in einem Video auf YouTube mit, dass To The Moon eine eigene Anime-Umsetzung bekommt.

Wer den Film finanziert, verriet Gao nicht, allerdings gibt er im Video bekannt, dass es für die Umsetzung eine ziemlich hohe Investition aus China gibt. Es sollen auch große, japanische Produktionsfirmen an der Entwicklung des Films beteiligt sein. Wer genau, blieb zwar ebenfalls offen, allerdings sollen diejenigen, die sich in der Anime-Branche auskennen, schon von ihnen gehört haben. Gao selbst will die Produktion begleiten und sicherstellen, „dass die Seele des Spiels intakt bleibt.“

Die heißesten Gerüchte und sehnlichsten Wünsche: Top 10: E3-Gerüchteküche

In To The Moon arbeitet ein Team aus zwei Wissenschaftlern daran, einem sterbenden Mann seinen letzten Wunsch zu erfüllen und ihn zum Mond zu schicken. Dazu reisen sie durch seine Erinnerungen, um die diese so zu verändern, dass seine Entscheidungen ihn dazu bringen, sein Ziel zu erreichen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel