News - Titanfall: Assault : Weiterer Mobile-Ableger angekündigt

  • Mob
Von Kommentieren

Nach Titanfall: Frontline soll mit Titanfall: Assault nun ein weiterer Versuch gestartet werden, die Action-Franchise von Respawn Entertainment auf mobile Plattformen zu bringen.

Respawn Entertainment ist eine weitere Partnerschaft mit Nexon und Particle City eingegangen, um die Titanfall-Franchise auf mobilen Plattformen unterzubringen. Das Ergebnis ist Titanfall: Assault, bei dem es sich jedoch nicht um ein Actionspiel handelt, wie das auf Konsolen der Fall ist.

Vielmehr ist Titanfall: Assault ein Echtzeit-Strategiespiel, das auf "schnelle und flüssige" PvP-Kämpfe setzt. Spieler bauen sich eine Armee aus Titanen und Piloten auf und treten mit diesen dann in strategisch geführten Kämpfen an. Dabei gilt es, bestimmte Ziele zu erreichen. Das jeweilige Deck der Spieler lässt sich auch upgraden und neben Piloten und Titanen auch mit taktischen "Burn Cards" versehen. Durch diese sollt ihr bestimmte Unterstützungen auf dem Schlachtfeld erhalten.

Die drei Unternehmen hatten sich 2016 bereits für Titanfall: Frontline zusammengetan; dieser Mobile-Titel wurde später jedoch eingestampft. Bleibt zu hoffen, dass Titanfall: Assault nun ein besseres Schicksal ereilt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel