Komplettlösung - Thief: Deadly Shadows : So werdet ihr zum Meisterdieb!

  • PC
  • Xbox
Von Kommentieren
Mission 2


Ziele:

  • in St. Edgar einbrechen
  • den Kelch stehlen
  • mindestens 40 Prozent der Beute klauen
  • ein spezielles Beutestück finden
  • fliehen

 

Thief: Deadly Shadows

Die zweite Mission startet am Eingangstor der Kathedrale. Vor euch patrouilliert eine Wache von links nach rechts. Wartet, bis sie stehen bleibt, schleicht euch dann von hinten an sie heran und schlagt sie bewusstlos. Dann betretet ihr durch die Eingangstür das Innere des Gebäudes – erster Teil der Ziele bewältig. Geht nun durch die Tür zu eurer Linken nehmt oben den Kerzenständer auf, geht eine weitere Treppe nach oben und biegt links ab. Der dortigen Wache weicht ihr aus, indem ihr rechts an ihr vorbeischleicht. Biegt dann durch die Tür auf der rechten Seite ab, wendet euch nach links und geht geradeaus, bis ihr links einen hellen Raum seht, in welchem eine Statue steht. Auf der Bank rechts liegt der Kodex der Ermahnung, welchen ihr als besonderes Beutestück einsteckt. Dann geht wieder zurück und immer geradeaus, bis ihr nach links abbiegen könnt – hier solltet ihr einen schönen Überblick über das Innere der Kirche bekommen. Braucht ihr Beute, lauft ihr weiter geradeaus und dann nach links, wo ihr einen Kerzenständer sowie einige Münzen auf einer Bank findet. Ansonsten geht es nun wieder ganz nach unten zur Eingangstür. Durch eine der kleinen Türen an der Seite, von der Treppe aus gesehen links, kommt ihr in den großen Kirchensaal. Schleicht euch zum Altar, nehmt die beiden Kelche und lest die Botschaft. Eine weitere Aufgabe: Das Symbol des Hohenpriesters soll entwendet werden.

Thief: Deadly Shadows

Verlasst nun das Kirchen-Innere durch die Tür auf der rechten Seite, hin zum östlichen Hof. Ihr wollt über die Kasernen die Gemächer des Hohenpriesters erreichen. Geht hier nun direkt links die Treppe hoch, schießt die beiden Fackeln an der Wand aus und schon steht ihr vor eurem nächsten Ziel. Erschießt den Priester, die Wache wird dann von alleine nach draußen kommen und ihr könnt auch sie erledigen. Drinnen findet ihr dann auf dem Tisch das Symbol sowie in der Kiste einen weiteren wertvollen Gegenstand. Jetzt geht ihr wieder zurück in die Kirche und auf der anderen Seite nach draußen, in den westlichen Hof. Euer Ziel ist die Fabrik – rennt dazu einfach aus der Tür heraus geradeaus, die Wachen brauchen euch nicht zu stören, denn es folgt ein Ladepunkt.

Thief: Deadly Shadows

In der Fabrik angekommen, schießt ihr mit Hilfe eines Pfeils zunächst die Fackel an der Wand aus. Öffnet die Truhe in der rechten Ecke des Raumes, und nehmt den Inhalt mit. Dann geht es durch die Tür rechts weiter. Schaltet die dortige Wache aus, versteckt sie in einer dunklen Ecke und betätigt dann den Hebel, um die Maschine anzuschalten. Lauft nun durch die Tür zu eurer Linken und dort geradeaus durch die nächste Tür. Hier erwartet euch eine weitere Maschine – setzt auf der linken Seite den Hammer ein, das zweite Stück besorgen wir gleich. Geht nun die Treppe hoch, holt euch die Ölflaschen aus der Kiste links und schleicht dann durch die Tür. Schaltet die Wache aus und geht weiter. Hier steht der Transformationsregulator, nun brauchen wir nur noch das Material dafür. Geht durch die Tür rechts, knackt die Tür links und nehmt aus dem Raum alles mit, was herumliegt.

Thief: Deadly Shadows

Dann geht es weiter in den Lagerbereich, wo ihr das notwendige Stück bekommt. Zurück durch die linke Tür, dort nach rechts abbiegen und weiter geradeaus gelangt ihr in den Raum mit Presse. Benutzt sie, um das Werkstück in einen verwendbaren Gegenstand zu verwandeln – vergesst aber nicht, ihn nach der Pressung auch mitzunehmen, sonst geht ihr umsonst. Lauft damit nun zurück in den Raum, in welchem ihr bereits den Hammer platziert habt und bringt ihn in der zweiten Vertiefung an. Daraufhin wird sich von der Decke ein Käfig senken und ihr könnt die Gegenstände im Inneren an euch nehmen, unter anderem auch den geforderten Kelch. Nun heißt es nur noch: fliehen! Lauft zurück zu der Eingangstür der Kathedrale und schon findet ihr euch in Garrets Wohnung wieder.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel