Komplettlösung - Thief: Deadly Shadows : So werdet ihr zum Meisterdieb!

  • PC
  • Xbox
Von Kommentieren
Mission 8


Ziele:

  • Informationen über die Hexe suchen
  • 40 Prozent der Beute stehlen
  • ein spezielles Beutestück finden

 

Thief: Deadly Shadows

Eure erste Aufgabe ist es, das Innere des Gebäudes zu erreichen. Geht nach rechts um die Ecke und benutzt dann die Tür links im Fußboden, um nach drinnen zu gelangen. Dort geht es wieder rechts weiter über zwei Treppen auf den Dachboden. Nehmt unterwegs die Generator-Sicherung mit und versucht dann oben bei dem Bild zuzugreifen – weitere Ziele erwarten euch. Geht dann wieder nach unten und klettert über eine Leiter in den Keller hinab. Rechts neben einem Käfig steht ihr Blut im Regal. Nehmt es mit und lauft dann zur anderen Seite des Kellers, wo ihr eine alte Sicherung gegen das neue Gegenstück austauscht, um Licht zu machen. Nun wieder nach oben, in die Lobby und das Blut in einen Abfluss gießen. Weiter geht es nun in die Weiße Halle: Dazu geht ihr über das Portal in die Innere Wiege, wo dann auch die ersten Feinde auf euch warten.

Thief: Deadly Shadows

Macht euch jetzt auf dem Weg in die Weiße Halle: Ganz links am Ende eines Ganges findet ihr Lauryls Zimmer, hinter den Steinen in der Wand verbirgt sich ihr Nachthemd. Damit geht es nun ab ins Leichenschauhaus – guckt auf die Karte, falls ihr den Weg nicht findet. Wenn ihr unterwegs auf Feinde trefft, geht mit ihnen um wie mit den Zombies; Leuchtbomben oder Weihwasser tun am besten ihr Werk. Nächster Halt: Ein Spielzeug, um an die Erinnerungen der Wiege zu gelangen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Aufgabe zu lösen: Am einfachsten ist es, aus einer Zelle eine Art Urne zu nehmen und diese auf den Wagen am Eingang dieses Sektors zu stellen. Ihr reist dann in die Vergangenheit und müsst Lauryls Tagebuch finden.

Thief: Deadly Shadows

Macht euch von dem Eingang aus auf den Weg geradeaus und biegt dann nach rechts durch eine verschlossene Tür in den Säuglingsturm ab. Geht hier die Treppe nach oben, dort weiter nach links in den großen Raum. Lauryls Tagebuch befindet sich in der Ecke rechts hinten auf dem Fußboden. Lest außerdem den Zettel auf dem Podium am Ende des Saals, um Informationen über die Hexe zu finden. Verlasst damit dann wieder den Raum und geht nach unten über den Aufzug zur Leichenhalle, um das Buch zu verbrennen. Schleicht hier äußerst vorsichtig die Treppe hinunter, denn der kleinste Laut kann die Wache aufmerksam machen und euch zurück in die Gegenwart bringen – dann braucht ihr ein neues Spielzeug. Ist das geschafft, sollt ihr noch den Blutfleck auf dem Dachboden vom Beginn wegwischen. In einem der Behandlungszimmer könnt ihr das gewünschte Serum auf einem Tisch auftreiben, damit geht es dann über das Portal in den anderen Teil des Gebäudes.

Thief: Deadly Shadows

Hier angekommen, begebt ihr euch über die Leitern in Richtung Dachboden – inzwischen solltet ihr euch ja auskennen. Oben geht ihr dann zu dem Blutfleck und benutzt ihn mit dem Flasche, die ihr vorhin aufgegabelt habt. Lauryl ist nun frei und will sich mit euch in der Lobby treffen; geht daher wieder nach unten und folgt ihrem Schweif, sobald ihr sie seht. Doch ihr könnt nicht fliehen, die Wiege erinnert sich nun an euch. Geht daher ganz nach unten über die Leitern in den Sturmkeller und schließt euch selbst in den Käfig ein, um in die Erinnerungen der Wiege zu gelangen. Ihr seid dann wieder in der Vergangenheit und müsst nur noch nach oben in den Personalturm, um euch dort aus dem Fenster zu stürzen und endgültig die Wiege zu verlassen. Lauft über die Leitern nach oben, dann über die Treppe weiter, verwendet den Aufzug und springt oben dann einfach hinaus – über die Wachen braucht ihr euch keine Gedanken zu machen, wenn ihr schnell genug seid. Geschafft!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel