News - The Witcher 3: Wild Hunt : Enhanced Edition dementiert, neuer Patch verfügbar

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Aktuell macht ein Gerücht die Runde, dass CD Project RED schon im Frühjahr eine Enhanced Edition des hoch gelobten Rollenspiels veröffentlichen soll. Diese wurden nun vom Entwicklerstudio dementiert.

Nachdem ein französicher Retailer eine Enhanced Edition von The Witcher 3 mit einem Release für den kommenden Monat für PC, PS4 und Xbox One gelistet hatte, nahm das Warschauer Entwicklerstudio CD Projekt RED nun Stellung zu der Meldung, die sich schnell verbreitete. Demnach gäbe es keine Enhanced Edition, es handle sich um einen Fehler, um den sich das Studio kümmern würde.

Das klingt durchaus sinnvoll. Zwar gab es zu beiden vorherigen Titeln Enhanced Editions und somit ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass solch eine Version irgendwann auch erscheinen könnte. Doch allein schon der Termin im Februar klingt wenig glaubwürdig, da eine Enhanced Edition sicherlich beide Story-DLCs beinhalten würde und nicht nur die Gratis-DLCs nebst Hearts of Stone.

Was aber auf jeden Fall veröffentlicht wird, ist ein Patch mit der Versionsnummer 1.12, der sogar laut einem Twitter-Eintrag der Entwickler noch am heutigen Tag erscheinen soll - wir gehen mal davon aus, dass dies für die PC-Version gilt und die Konsolen-Updates in Kürze folgen. Ein Patchlog liegt derzeit noch nicht vor.

Update 17:54 Uhr: Patch verfügbar

Der neue Patch 1.12 ist mittlerweile erhältlich und beinhaltet eine lange Liste von Bugfixes für The Witcher 3: Wild Hunt und die Erweiterung Hearts of Stone. Das komplette Patchlog wurde (auf englisch) als PDF-Datei veröffentlicht.

The Witcher 3: Wild Hunt - Epic Trailer (dt.)
Ein wahrlich epischer Trailer zu The Witcher 3: Wild Hunt.