Komplettlösung - The Surge : Komplettlösung: Alle Level, Bosse, Waffen, Tipps, Secrets und Strategien im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Vorstandsebene: Die Sicherheitstüren öffnen (Teil 1): Nicht erfasster Bereich, Panopticon & Arsenal

Es fängt gleich gut an: Ihr landet in einem nicht erfassten Bereich und vor einem nicht benutzbaren Exo-Lift. Auch der darauffolgende Weg ist zunächst wenig ermutigend, weil ihr an einer inaktiven Türsteuerungen vorbeimarschiert. Erst wenn ihr die Treppe mitsamt Metalldetektor passiert, könnt ihr euch über eure neue Servicestation freuen. Da verschmerzt ihr es nur allzu gut, dass hinter der Tür zu eurer Linken ein weiterer und ebenfalls nicht benutzbarer Exo-Lift steht.

Plaudert in der Servicestation per Kommunikationsterminal mit Sally, die einen grandiosen Vorschlag parat hat: Ihr sollt endlich euch endlich eine Autorisierung für diese vermaledeiten Sicherheitstüren beschaffen! Verlasst also die Servicestation und betretet den verwinkelten Raum zu eurer Rechten, der als Panopticon bezeichnet wird. Dort halten sich gleich drei Sicherheitskräfte auf: Einer marschiert quer durch den Raum, einer steht ganz hinten links vor einer Tür und der letzte verschanzt sich hinten rechts in einer Nische mit zahlreichen Bildschirmen. Immerhin könnt ihr sie problemlos unabhängig voneinander anlocken und vor der Servicestation vermöbeln.

Danach stehen euch drei Wege zur Verfügung oder besser gesagt drei Türen, die ihr allesamt kaputt schlagen müsst. Die eine habt ihr bereits von Weitem gesehen, die nächste befindet sich im hellbraunen Bereich rechts neben der Treppe, und die dritte spürt ihr in der Ecke mit den vielen Bildschirmen auf. Letztere liegt etwas versteckt rechts neben dem großen Bildschirm, auf dem “Please connect while UTP01 is rebooting.“ steht.

Widmet euch zuerst den beiden Türen in den Ecken, die euch letztlich zum gleichen Gang führen. Geht am besten in die hellbraune Ecke und schaut euch die Rampe genauer an, über die ihr nach unten marschiert seid. Unter ihr liegt ein nützlicher Anti-kinetischer Schild für eure Drohne. Es handelt sich um den gleichen Schild, den die zahlreichen Gegner in der Forschungsabteilung eingesetzt haben.

Geht anschließend durch die Tür und erledigt den Wartungsroboter, der sich im schmalen Gang aufhält. Haltet euch bei der Kreuzung rechts, schlagt die Kisten beiseite und nehmt das Audiolog. Kehrt um und wählt den anderen Weg, um zu einem Exo-Lift zu gelangen. Wenn ihr mit nach oben fahrt, dann landet ihr bei der Tür neben den Bildschirmen.

Damit bleibt nur noch die Tür übrig, die ihr bereits von Weitem gesehen habt und vor der die eine Sicherheitskraft stand. Ihr landet dahinter mal wieder in einem schmalen Gang und bei einem Exo-Lift, der euch nach unten ins Arsenal bringt. Haltet euch rechts, vermöbelt einen Wartungsroboter und spaziert zu einem großen Schrotthaufen. Kehrt um und haltet euch wieder rechts, damit ihr gleich den nächsten Schrotthaufen ergattert. Kehrt erneut um, haltet euch rechts und springt in die große Halle.

Dort müsst ihr euch anhören, wie euer nächster Endgegner Black Cerberus seine Untergebenen unterrichtet. Wartet, bis diese den Raum verlassen, und folgt dem Weg zu eurer Rechten, der euch zu einer größeren Plattform inklusive Sicherheitstür führt. Gegenüber von ihr ist ein Exo-Lift angebracht, mit dem ihr nach unten fahrt und sogleich von Black Cerberus persönlich angegriffen werdet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel