Komplettlösung - The Surge : Komplettlösung: Alle Level, Bosse, Waffen, Tipps, Secrets und Strategien im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge Komplettlösung: Boss: Big Sister 1/3

Der Kampf gegen Big Sister 1/3 (die wir ab sofort nur noch Big Sister nennen) ist dreigeteilt, wobei ihr die erste Phase mit etwas Übung komplett ohne Lebensenergieverlust schaffen könnt und in Anbetracht der beiden anderen Phasen auch solltet.

Die Big Sister greift euch zunächst mit zwei riesigen Greifarmen an und hat drei Angriffsmanöver auf Lager:

  • Sie hebt einen Greifarm nach oben, hält ihn direkt über euch und schlägt mit voller Wucht nach unten auf den Boden. Sie wird diesen Angriff eventuell zweimal wiederholen. Weicht jedes Mal mit einem Seitwärtssprung aus und verkneift euch das Kontern. Sie zieht ihren Arm jedenfalls derart schnell zurück, dass ein Treffer eurerseits nahezu ausgeschlossen ist.

  • Die Big Sister kneift einen der Arme zusammen und bewegt ihn entweder ganz links oder ganz rechts am Rand nach vorne. Sie schwingt nach ein paar Sekunden mit dem Arm zur anderen Seite der Plattform und nach einer weiteren Pause wieder zurück. Bleibt einfach ganz hinten und wartet ab, bis der Angriff beendet ist.

  • Die Big Sister hält einen Greifarm quer und visiert euch damit an. Daraufhin schnellt der Arm in eure Richtung, weshalb ihr erneut zur Seite ausweicht. Unmittelbar danach solltet ihr am besten Kontern und zwei bis drei Treffer landen können.

Ansonsten wird euch die Big Sister mit einem blauen Energiestrahl angreifen. Dieser verläuft zunächst von ganz hinten nach ganz vorne und nach ein paar Sekunden wieder zurück. Weicht abermals per Seitwärtssprung aus und achtet bezüglich eures Timings auf das schrille Geräusch, das bei jedem Angriff ertönt.

Zwar seht ihr auf dem Bildschirm nur einen Lebensenergiebalken, der jedoch beide Greifarme umfasst. Letztlich müsst ihr sie beide kaputt schlagen, damit die zweite Phase des Kampfes anfängt.

In der zweiten Phase bewegt sich die Plattform, auf der ihr steht, nach vorne und schließt an die Plattform an, auf der sich der Körper von Big Sister befindet. Ihr müsst eure Plattform sogleich verlassen, weil diese fortan unter Strom steht und euch kontinuierlich Schaden zufügt. Auf der anderen Plattform müsst ihr euch nun mit den vier Schneidbrennern auseinander setzen, die sich sehr ruckartig bewegen und euch in regelmäßigen Abständen rammen. Ihr erkennt einen solchen Angriff daran, dass einer der Schneidbrenner kurz stehen bleibt. Wartet ein paar Sekunden, springt zur Seite und kontert.

Zwei der Schneidbrenner hängen am linken und zwei am rechten Rand der Plattform. So lange noch alle vier vorhanden sind, ist es extrem schwer allen möglichen Angriffen auszuweichen. Ihr habt schließlich keine Augen im Hinterkopf. Versucht deshalb so schnell wie möglich entweder die beiden Schneidbrenner auf der linken oder die auf der rechten Seite zu zerstören. Habt ihr dies ebenfalls geschafft, dann habt ihr die zweite Phase praktisch gewonnen.

Achtet darüber hinaus weiterhin auf das schrille Geräusch, das den blauen Energiestrahl der Big Sister ankündigt. Sie wird diesen jedoch innerhalb der zweiten Phase erst sehr spät einsetzen. Wenn ihr euch beim Schnetzeln der Schneidbrenner beeilt, dann kommt er vermutlich gar nicht zum Einsatz.

In der dritten Phase müsst ihr euch um den Körper der Big Sister kümmern. Der besteht aus einem runden, grauen Kopf, der von mehreren dünnen Armen umgeben ist. Die Big Sister hat in dieser Phase die meisten Angriffsmanöver auf Lager:

  • Wenn sie ihren Körper ganz nach oben hält, dann folgt kurz darauf der schrille Ton und der bereits bekannte Energiestrahlangriff.

  • Bewegt sie ihren Körper rechts zur Seite, dann wird sie kurz darauf nach vorne schwingen und mit ihren Armen nach euch greifen. Danach bleibt sie oft für ein paar Sekunden ruhig in der Mitte stehen und ist für zwei bis drei Konter angreifbar.

  • Wenn sie in der Mitte steht und ihren Körper ruckartig nach hinten bewegt, dann stößt sie kurz darauf mit voller Wucht nach vorne. Dieser Angriff ist besonders schwer vorherzusehen und nur mit einem blitzschnellen Seitwärtshüpfer zu entgehen.

  • Schwingt sie ihren Körper nur halb nach oben, dann lässt sich die Big Sister regelrecht fallen und schlägt mit all ihren Armen nach euch. Gleichwohl dieser Angriff nicht besonders kräftig aussieht, kann er euch aufgrund der Vielzahl an Armen töten. Um dies zu verhindern, müsst ihr nach hinten beziehungsweise von der Big Sister wegspringen.

  • Sollte die Big Sister in der Mitte stehen und sämtliche Arme vor ihren Körper halten, dann könnt ihr so lange auf sie einprügeln, bis sie erneut nach euch greift. Achtet hierfür auf die kleinste Bewegung und springt sofort nach hinten, wenn sich eure Gegnerin in irgendeiner Form rührt.

  • Hängt die Big Sister in der Mitte und hält alle Arme weit ausgebreitet, dann wird sie euch kurz darauf zerquetschen wollen. Bleibt einfach auf Distanz und kontert, direkt nachdem sie ihre Arme zusammenpresst.

  • Hält die Big Sister sämtliche Arme wie Klauen vor sich, dann könnt ihr ebenfalls einen Konter wagen. Sollte sie sich während dieser Pose ruckartig nach hinten bewegen, dann springt sofort zurück. Ansonsten erwischt sie euch, wenn sie zwei ihrer Arme in den Boden rammt.

  • Zu guter Letzt wird euch die Big Sister regelrecht mit ihrem Körper verfolgen und mit einem oder zwei Armen nach euch schlagen. Erneut reicht es aus, wenn ihr rechtzeitig nach hinten hüpft.

Zusammengefasst solltet ihr folgendermaßen in der dritten Phase gegen die Big Sister vorgehen: Achtet stets auf ihren Körper und weicht instinktiv zurück, wenn sie sich in irgendeiner Form ruckartig bewegt. Bleibt stets in ihrer Nähe und greift insbesondere dann an, wenn die Big Sister all ihre Arme vor sich hält. Zu guter Letzt müsst ihr euch auch dann regelmäßig heilen, selbst wenn ihr den Angriffen der Big Sister gekonnt ausweicht. Während der dritten Phase ist nämlich der gesamte Boden unter Strom gesetzt, weshalb ihr langsam aber sicher Lebensenergie verliert.

Ihr erhaltet zur Belohnung über den Sieg gegen die Big Sister eine Stabwaffe mit dem lustigen Namen “Hitzkopf“. Danach dürft ihr nicht gleich in Panik verfallen: Ja, der Boden bricht unter euren Füßen ein. Allerdings kommt die Plattform, auf der ihr steht, kurz darauf zum Stillstand. Marschiert anschließend zur Schräge zu eurer Linken und geht durch die Lücke, hinter der ihr ein weiteres Fahrstuhlsymbol seht. Schlagt die Tür rechts daneben ein und folgt dem Gang. Ihr stoßt auf halbem Wege auf einen Schrotthaufen und auf der anderen Seite zu einer weiteren Tür, die ihr ebenfalls zerdeppert.

Begebt euch über die gut beleuchtete Treppe zum Exo-Lift und fahrt damit zum Gebiet “Serviceschacht zu Creo One“. Dort zertrümmert ihr noch eine Tür und lauft geradewegs zu einem Fahrstuhl. Leider bricht kurz vor eurem Ziel erneut der Boden ein, woraufhin ihr diesmal in die Tiefe und in die Forschungsabteilung stürzt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel