Komplettlösung - The Surge : Komplettlösung: Alle Level, Bosse, Waffen, Tipps, Secrets und Strategien im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge Komplettlösung: Fertigungskomplex B: Der Weg zur Vorstandsebene (Teil 2)

Resolve Chemieraffinerie

Geht links neben dem Schriftzug “The Best Safety Device is a carfeul worker“ durch den großen Eingang und betretet die Resolve Chemieraffinerie. Während ihr zu eurer Rechten ein weiteres Audiolog ergattert, solltet euch vor allem der große, grüne und stetig rotierende Zylinder in der Mitte auffallen. Achtung: In der Halle stehen noch mehr solcher Zylinder herum. Wir beschränken uns jedoch der Übersichtlichkeit wegen bei unseren Beschreibungen auf diesen einen hier. Anders ausgedrückt: Immer wenn wir von dem Zylinder reden, meinen wir denjenigen, den ihr durch den großen Eingang direkt vor Augen habt.

Um den Zylinder stehen mehrere Gegner: Der erste mit Flammenwerfer steht davor, der zweite mit Granatwerfer dahinter und der dritte mit Granatwerfer im schmalen Gang rechts daneben. Zu guter Letzt erscheint in regelmäßigen Abständen ein Berserker, der sich kurz hinter den Zylinder stellt und wieder weggeht.

Wenn ihr euch vor den Zylinder stellt und euch nach links dreht, dann seht ihr von Weitem eine hell beleuchtete Ecke mit zwei weiteren Gegner: Der eine trägt einen Flammenwerfer und der andere einen Granatwerfer.

Kümmert euch zuerst nach und nach um die Gegner, die rund um den Zylinder stehen. Sollte euch zwischendurch der Berserker anfallen, dann flüchtet zurück zum Eingang der der Resolve Chemieraffinerie und bekämpft ihn dort unabhängig von allen anderen Gegnern. Marschiert im Anschluss hinter den Zylinder und lokalisiert im nebligen Bereich die nach unten verlaufende Treppe zu eurer Linken, die ihr euch für später merkt.

Folgt ganz hinten links dem schwach beleuchtenden Gang zu eurer Linken, woraufhin ihr an einem großen Fenster vorbeimarschiert und zu einer größeren Nische zu eurer Rechten gelangt.Im Inneren stolpert ihr über ein korrodiertes Butterfly, eine alternative MediBay und einer nach oben verlaufenden Treppe. Geht diese jetzt noch nicht hinauf, sondern verlasst die Nische und registriert weiter hinten die beiden verbleibenden Gegner in der gut beleuchteten Ecke, die ihr bereits vorhin von der anderen Seite gesehen habt. Kümmert euch auch um sie und lokalisiert in ihrer Nähe eine weitere Treppe, die nach unten verläuft.

Kehrt zurück zur nebligen Ecke hinter dem rotierenden Zylinder uns folgt dort der Treppe nach unten. Fangt den Berserker zu eurer Linken ab, bevor er euch von der Seite anfällt, und überquert den Weg, auf dem er sich befand. Ortet in der folgenden Ecke einen Gegner mit Titanwaffe, überbrückt den Schaltkreis und geht links um die Ecke, um zu einem Schrotthaufen zu gelangen. Wenn ihr dort der Treppe nach oben folgt, dann landet ihr wieder in der gut beleuchteten Ecke.

Begebt euch erneut nach unten und schaut euch erneut den kompletten Weg an. Ihr stoßt auf zwei weitere Treppen, die ebenfalls beide nach unten verlaufen und euch zur gleichen, nebligen Ecke führen. Achtung: Darin versteckt sich ein Gegner mit Titanwaffe, den ihr dank des Nebels nur sehr schwer sehen könnt.

Durchstöbert die blauen Kisten, in der ein Notfall-Kühlsystem für eure Drohne liegt und benutzt die Türsteuerung. Sollte diese blockiert sein, dann habt ihr nicht wie zwei Absätze zuvor beschrieben den Schaltkreis überbrückt.

Hinter der Tür gelangt ihr sogleich zu einer Kommunikationsstation und werdet von rechts von einem Gegner mit Flammenwerfer attackiert. Er bewacht sowohl ein Implantierte-Elektroden-V2-Implantat als auch eine kleine Treppe, über die ihr zu einem runden Tunnel gelangt. Dort stoßt ihr auf zwei weitere Gegner mit Granatwerfern und anschließend auf eine schmale Treppe, die euch zu einer blauen Kiste mit einer energetischen Batterie V2 führt.

Danach wird der Weg wieder etwas heller und endet auf einer Plattform mit einem Gegner mitsamt Flammenwerfer. Passt während des Kämpfens besonders gut auf eure Bewegungen auf, weil das Geländer auf der linken Seite der Plattform kaputt ist und ihr dort in die Tiefe stürzen könnt!

Abkürzung zur Servicestation: Benutzt die Türsteuerung, hinter der ihr zu eurer Freude zu den länglichen Plattformen gelangt. Wollt ihr von dort zur Servicestation zurückkehren, dann müsst ihr sowohl den Plattform als auch den Treppen nach oben folgen, bis ihr den Gegner mit dem Raketenwerfer erreicht habt. Lauft an ihm vorbei und überquert die dünnen Rohre zu eurer Linken, die euch zum rot beleuchteten Gang und dem Berserker führen. Von dort könnt ihr wieder in den Bereich mit den schräg verlaufenden Rohren und zur Servicestation marschieren.

Jetzt steht euch nur noch ein Weg zur Verfügung: die nach oben verlaufende Treppe, die ihr in der Nische mit der alternativen MediBay entdeckt habt. Marschiert die besagte Treppe empor und lockt den Gegner mit dem Flammenwerfer nach unten, damit ihr ihn getrennt vom folgenden Gegner mit Titanwaffe töten könnt.

Am oberen Ende der Treppe seht ihr eine Nische mit ein paar Komponenten, die ihr einsackt. Lauft die breite Treppe zu eurer Linken empor und achtet oeben angekommen auf die Nische zu eurer Rechten, in der ein Gegner mit Flammenwerfer, ein Gegner mit Granatwerfer und eine Vitalinjektion V3 auf euch warten.

Abseits der Nische gelangt ihr zu einem Gang, der nach rechts verläuft, und ein paar blauen Kisten. Marschiert NICHT den Gang entlang, sondern springt über die Kisten. Hüpft auf der anderen Seite auf den Boden, schnappt euch das Auto-Med V2 und benutzt die Kommunikationsstation.

Zu eurer Linken seht ihr einen Raum mit allerlei Zeugs, von dem ihr jedoch nichts brauchbares aufsammeln könnt. Marschiert deshalb am Raum vorbei und folgt ganz hinten dem Gang zu eurer Rechten. Lauft bei der Kreuzung zunächst geradeaus und erledigt den Gegner mit Flammenwerfer, der in der folgenden Ecke steht. Dreht euch abermals nach rechts und überquert den langen Gang, um zu einer dreibeinigen Maschine zu gelangen. Ihr könnt sie nach Bedarf töten und solltet anschließend zurück zur letzten Kreuzung laufen.

Geht in den Nebenraum, in dem ihr erneut eine Leinwand und ein paar Sitzbänke seht. Davor liegt etwas Müll auf dem Boden, während über den Sitzen ein Poster hängt. Marschiert die Treppe rechts daneben hinauf und redet mit Irina Beckett, die inzwischen irgendwelche Stimmen hört. Immerhin hat sie dann doch noch eine gute Waffe gefunden, selbst wenn ihr der guten Frau keine besorgen konntet.

Betretet den Gang rechts neben ihr und achtet auf den Gegner mit Flammenwerfer, der darin sein Unwesen treibt. Des Weiteren verzweigt der Gang ungefähr in der Mitte in zwei Richtungen: nach rechts und geradeaus. Zu eurer Rechten befindet sich eine Türsteuerung, hinter wiederum ein etwas größerer Raum auf euch wartet. Killt alle drei Gegner, die sich darin aufhalten, und sucht anschließend die Ecke mit dem Glaskasten auf. Darin befindet sich ein grauer Exo-Skelett, den ihr nach Zerstörung des Glaskastens nehmen könnt. Es handelt sich hierbei um den Creo EX02 Protoyp-Exo, den ihr bei eurem nächsten Besuch der Servicestation ausrüsten dürft.

Zum Glück seid ihr ganz in der Nähe einer weiteren Abkürzung: Kehrt zurück in den Gang und folgt nun dem anderen Weg, der euch zum Arbeiter-Diensteingang führt.

The Surge Komplettlösung: Arbeiter-Diensteingang

Marschiert die erste Treppe hinauf und redet erneut mit Jo, sofern ihr der Frau in der Giftmüllentsorgung das gewünschte Altmetall gegeben habt. Sie verlangt nun 10000 Altmetall, die ihr sofort überreicht.

Abkürzung zur Servicestation: Lauft weiter nach oben, bis ihr einen Exo-Lift erreicht. Benutzt ihn noch nicht, sondern marschiert über die schräg nach unten verlaufenden Rohre. Zerdeppert auf der anderen Seite zwei Türen und macht euch auf eine echte Überraschung gefasst: Ihr steht vor dem allerersten Exo-Lift von Fertigungskomplex B, den ihr zu Beginn im Materialdepot gesehen habt und nie benutzen durftet!

Kehrt entsprechend dorthin zurück, geht zur MediBay und installiert den Prototypen. Daraufhin stehen euch vier neue Implantat-Slots zur Verfügung, gleichwohl ihr für ein paar noch etwas mehr Kernleistung benötigt.

Marschiert zum Materialdepot und benutzt den frisch freigeschalteten Exo-Lift. Überquert die schräg verlaufenden Rohre und fahrt nun mit dem nächsten Exo-Lift zu eurer Rechten nach oben. Stellt euch an den Rand der Plattform und wartet, bis sich die Plattfomen unter euch nicht mehr bewegen. Springt auf sie und bereitet euch auf den dritten Endgegner des Spieles vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel