Komplettlösung - The Night of the Rabbit : Der Weg zum Zaubermeister

  • PC
Von Kommentieren

Manchmal täuscht der erste Eindruck: Die Geschichte von The Night of the Rabbit ist sehr kindgerecht und für solch Protagonisten wie Jerry Haselnuss hat der Mensch das Wort "naiv" erfunden. Jedoch spricht das teilweise sehr schwierig zu meisternde Rätsel-Design die erfahrene Zunft der Adventure-Spieler an. Unsere Lösung zeigt euch einen direkten Weg vom Start bis zum Ziel.

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Während ihr den Hasen steuert, sprecht ihr mehrfach die merkwürdige Gestalt an, bis die eigentliche Geschichte beginnt. Dabei ist es egal, ob ihr die Fragen mit "Ja" oder "Nein" beantwortet. Nach einer kurzen Zwischensequenz übernehmt ihr die Kontrolle von Jerry, dem eigentlichen Protagonisten. Folgt den Anweisungen des Radios, um die Steuerung zu erlernen. Wir raten dies auch Profispielern, weil dieses Tutorial erstaunlich amüsant geschrieben ist.

Solltet ihr es trotzdem übersprungen haben, dann müsst ihr von alleine den Korb rechts neben der Tür aufnehmen. Begebt euch anschließend zum Geheimversteck, das ihr in der unteren rechten Bildschirmecke anklicken könnt. Ihr erhaltet auf diese Weise ein Streichholzbriefchen, eine Münze sowie einen verrotteten Knaller. Marschiert anschließend den Pfad nach hinten rechts entlang und betretet die Waldkreuzung.

Sammelt im nächsten Bild die Cola-Dose auf, die direkt zu euren Füßen auf dem Boden liegt. Betretet rechts daneben das tiefer gelegene Waldstück und überquert den Tümpel, indem ihr über das Brett marschiert. Sucht zu eurer Rechten nach einem Pilzkreis und sammelt den Stock auf, der links daneben liegt.

Kehrt zurück zur Waldkreuzung und lauft ganz nach rechts. Zerstört den dornigen Busch mit dem Stock, woraufhin ihr nebenbei ein paar Hagebutten erhaltet, und sammelt zweimal hintereinander ein paar Brombeeren ein. Nutzt ganz rechts am Rand erneut den Stock, um das Spinnennetz zu entfernen und die verbleibenden Brombeeren einzupacken. Marschiert nach Hause und zeigt eurer Mutter eure Ausbeute.

Wartet ab, bis wie von Zauberhand ein Brief herbeifliegt und im Briefkasten landet. Nehmt diesen, indem ihr den Kasten zweimal hintereinander anklickt, und öffnet euer Inventar, um den Brief zu lesen. Danach folgt eine kleine Kopierschutzabfrage, in der ihr mithilfe der Spielanleitung zwei Figuren heraussuchen sowie auswählen müsst. Pflückt im Anschluss eine Karotte aus dem Beet, die links neben der Haustür angepflanzt ist.

Marschiert zurück in das tiefer gelegene Waldstück, überquert wieder den Tümpel und lokalisiert zu eurer Linken einen Kreidebruch. Klickt ihn an, um einen krümeligen Kalkstein zu erhalten. Wendet diesen sogleich beim seltsam geformten Felsen rechts daneben an, woraufhin Jerry eine kleine Kreidezeichnung malt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel