News - The Legend of Zelda: Ocarina of Time : Todeskrater mit Unreal Engine 4 nachgebaut

  • 3DS
Von Kommentieren

Der Todeskrater aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time lässt sich nun in ganz neuem Licht bestaunen. Die Karte wurde nämlich nochmals komplett mit Hilfe der Unreal Engine 4 nachgebaut. So schön sah der Vulkan noch nie aus.

Neu erstellt wurde der Todeskrater von CryZENx, der schon in der Vergangenheit durch beeindruckende Unreal-Engine-4-Nachbauten von sich reden machte. Sein neuestes Projekt ist das feurige Intereur des Todesberg, dem Heiligtum der Goronen. Mit von der Partie ist, Überraschung, Link in seiner feuerfesten roten Robe. Allerdings trägt es diesmal Links junges Selbst. Ein Video gibt es ebenfalls. Solltet ihr euch auf eigene Faust umsehen wollen, könnt ihr die Demo über einen Link in der Videobeschreibung herunterladen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel