News - DICE Awards : Nintendo ist der große Gewinner

  • NSw
  • WiiU
Von Kommentieren

Erneut wurden die DICE Awards vergeben und damit die besten Spiele des Jahres gekürt. Gleich 10 Preise wurden an Spiele verliehen, die exklusiv für Nintendo-Plattformen erschienen sind.

Die Academy of Interactive Arts & Sciences hat wieder die besten Spiele des Jahres 2017 gekürt. Bei den DICE Awards war Nintendo der große Gewinner. Gleich zehn Preise räumte der Videospiel-Riese ab. Darunter etwa für The Legend of Zelda: Breath of the Wild, welches gleich vier Preise einsacken konnte: Game of he Year, Game Direction, Game Design und Adventure Game of the Year. Super Mario: Odyssey wurde für das beste Sound Design gekürt.

Auch abseits der beiden großen Titel von Nintendo selbst konnten die Spiele für die Konsole überzeugen. Mario Kart 8: Deluxe etwa bekam den Preis für das beste Rennspiel, Mario + Rabbids: Kingdom Battle konnte Strategy-Game-of-the-Year-Award einsacken und Snipperclips wurde als bestes Familienspiel ausgezeichnet. Auch Geyno Takeda von Nintendo wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er war unter anderem an der Entwicklung des Nintendo 64, GameCube und der Wii beteiligt.

Nicht zufrieden mit der Auswahl? Leser-Awards: Eure 10 Spiele des Jahres 2017

Nintendo ist also der große Gewinner der diesjährigen DICE Awards. Aber natürlich wurden auch viele andere Spiele ausgezeichnet. Cuphead etwa bekam die Awards für Art Direction und Animation, der Preis für den besten Charakter ging an Senua aus Hellblade: Senua’s Sacrifice.

Alle Gewinner der DICE Awards:

  • Game of the Year: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Outstanding Achievement in Game Direction: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Outstanding Achievement in Game Design: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Immersive Reality Technical Achievement: Lone Echo/Echo Arena
  • Immersive Reality Game of the Year: Lone Echo/Echo Arena
  • Mobile Game of the Year: Fire Emblem Heroes
  • Handheld Game of the Year: Metroid: Samus Returns
  • D.I.C.E. Sprite Award: Snipperclips
  • Outstanding Achievement in Online Gameplay: PlayerUnknown's Battlegrounds
  • Strategy/Simulation Game of the Year: Mario + Rabbids Kingdom Battle
  • Sports Game of the Year: FIFA 18
  • Role-Playing Game of the Year: Nier: Automata
  • Racing Game of the Year: Mario Kart 8 Deluxe
  • Fighting Game of the Year: Injustice 2
  • Family Game of the Year: Snipperclips
  • Adventure Game of the Year: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Action Game of the Year: Player Unknown's Battlegrounds
  • Outstanding Technical Achievement: Horizon Zero Dawn
  • Outstanding Achievement in Story: Horizon Zero Dawn
  • Outstanding Achievement in Sound Design: Super Mario Odyssey
  • Outstanding Achievement in Original Music Composition: Cuphead
  • Outstanding Achievement in Character: Hellblade: Senua's Sacrifice - Senua
  • Outstanding Achievement in Art Direction: Cuphead
  • Outstanding Achievement in Animation: Cuphead
Wie viel Shadow of the Colossus steckt in Zelda? - Zelda: Breath of the Wild meets Shadow of the Colossus
Felix stellt die These auf das Shadow of the Colossus der geistige Vorgänger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel