News - The Legend of Zelda: Breath of the Wild : Das bietet euch der erste DLC

  • NSw
  • WiiU
Von Kommentieren

Der Switch-Titel The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll bekanntermaßen zwei Zusatzinhalte erhalten. Nun ging Nintendo näher auf die Details des ersten DLCs ein.

Nintendo hat bekanntgegeben, auf welche Inhalte ihr euch im ersten DLC-Paket zum aktuellen The Legend of Zelda: Breath of the Wild freuen dürft. Dieses soll irgendwann im Laufe des Sommers 2017 erscheinen, hat bis dato aber weiterhin noch keinen konkreten Erscheinungstermin.

Wer der Meinung ist, die Herausforderungen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild gemeistert zu haben, der darf sich auf die neue Challenge "Trial of the Sword" freuen. Dabei handelt es sich um eine 45 Räume umfassende Herausforderung, in der ihr ohne Waffen und Ausrüstung beginnt und dann gegen immer stärker werdende Gegnerwellen antreten müsst.

Ein neues Feature namens "Hero's Path Mode" soll euch künftig dabei helfen, Gebiete in Hyrule aufzufinden, die ihr bislang noch nicht besucht habt. So sollt ihr noch ausstehende Spielinhalte des Hauptspiels ausfindig machen können. Solltet ihr hingegen wirklich alles im Spiel gesehen haben, dann erwartet euch der neue "Hard Mode". In diesem erhalten Gegner schneller Gesundheitspunkte zurück und müssen somit schneller besiegt werden. Auch ihr Power-Level ist eine Stufe höher als sonst. Als Beispiel führt Nintendo an, dass rote Bokoblins in normaler Schwierigkeit künftig zu blauen Bokoblins im Hard-Modus werden.

Dank dem "Travel Medallion" könnt ihr Erkundung im Spiel künftig etwas einfacher gestalten. Durch das Item könnt ihr ein Gebiet im Spiel registrieren und dieses schnell bereisen. Zu guter letzt gibt es weitere neue Ausrüstungsgegenstände, die ihr auszugsweise auf den nachfolgenden Bildern begutachten könnt.

Die Zukunft des Open-World-Genres - Zelda: Breath of the Wild vs. Horizon: Zero Dawn
Mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild scheint ein neues Zeitalter im Open-World-Genre angebrochen zu sein. Wir vergleichen The Legend of Zelda: Breath of

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel