News

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Hintergrundinfos zur Entwicklung

  • 3DS

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds Bild 1In einem Interview mit Gameswelt hat Eiji Aonuma nicht nur darüber gesprochen, was euch nach dem ersten Durchspielen von A Link Between Worlds erwartet. Zusätzlich hat Aonuma Hintergrundinfos zur Entstehung des Spiel preisgegeben. Unter anderem wurde bekannt, dass an dem Projekt über 90 Leute gearbeitet haben und bereits kurz nach der Fertigstellung von Spirit Tracks erste Ideen zu A Link Between Worlds gesammelt wurden. Links Fähigkeit, sich in eine Wandmalerei zu verwandeln, wurde zudem von Phantom Ganon aus Ocarina of Time inspiriert.

Infos zu möglichen Spin-Offs und was Aonuma von der Idee hält, The Legend of Zelda mit Spielelementen aus Dark Souls zu versehen, könnt ihr am Freitag in Insert Coin sehen. Das komplette Interview wird zudem am Wochenende veröffentlicht.

 -