Komplettlösung - The Last of Us - Guide : Blaupause zum Überleben

  • PS3
Von Kommentieren

Ihr findet das gute Stück direkt hinter dem silbernen Auto liegend (siehe Bild). Bringt sie zu Tess und platziert sie an der roten Backsteinwand. Aktiviert die Taschenlampe mit der R3-Taste, damit ihr euch besser umsehen könnt, und schaut euch im Schlafzimmer um. Das ist das Zimmer hinter der Küche mit den vielen Stockbetten.

Ihr findet auf einem Schreibtisch liegend den ersten Firefly-Anhänger im Spiel (siehe Bild). Folgt Tess hinunter in den Keller. Ihr kommt in einen Bereich, der von Sporen verseucht ist. Duckt euch im Waschraum und kriecht durch das große Loch in der Wand. Lauft an der Leiche vorbei und kriecht durch den Spalt an der Wand.

Ihr trefft auf einen Verwundeten, der um den Gnadenstoß fleht. Nehmt die Munition links von ihm auf und erschießt ihn. Folgt dem Weg durch den Bürokomplex weiter, bis ihr auf die ersten drei Infizierten trefft. Ein Tutorial gibt euch einen Hinweis, wie ihr den ersten Infizierten von hinten erwürgen könnt. Folgt der Beschreibung, erwürgt den Infizierten und geht danach wieder in Deckung.

Lasst euren Lauschmodus aktiviert und schleicht euch an die Infizierten heran. Um Munition zu sparen, könnt ihr sie mit einem Nahkampfangriff ausschalten. Alternativ sind auch Kopfschüsse eine sichere Bank.

 Lauft im Raum mit der Leiche zur Treppe. Geht aber noch nicht hinauf, sondern nach rechts. Ihr findet eine verschlossene Tür. Dahinter liegt auf einem Tisch eine Packung Munition mit drei Patronen. Wenn ihr wieder draußen seid, dann folgt Tess durch den geheimen Gang. Sie fordert euch auf, ein heruntergefallenes Brett zu suchen. Steigt dazu durch einen Schacht hinab auf die untere Ebene.

Hier findet ihr das gesucht Brett auf dem Boden. Reicht das verlorene Brett Tess und lauft wieder hinauf. Folgt ihr anschließend wieder, bis ihr in ein Wohnhaus gelangt. Aktiviert erneut die Taschenlampe und ihr betretet den nächsten Bereich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel