News - The Evil Within 2 : Shinji Mikami dieses Mal nicht der Director

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Auf der diesjährigen E3 wurde mit The Evil Within 2 ein Horror-Sequel offiziell angekündigt. Fans müssen sich jedoch damit anfreunden, dass ein anderer Director die Geschicke des Spiels leitet.

Noch in diesem Jahr wird The Evil Within 2 erscheinen, allerdings werden womöglich einige Fans unter euch überrascht sein, dass nicht der bekannte Director Shinji Mikami für den Titel verantwortlich sein wird. Der Director von Resident Evil wird beim Sequel lediglich als Producer an Bord sein.

Warum Mikami nicht direkt in die Entwicklung des Survival- und Psycho-Horror-Spiels involviert ist, ist gegenwärtig unklar. Diesbezüglich könnte es in den kommenden Wochen und Monaten womöglich durchaus Spekulationen geben. Im Bereich des Möglichen wäre zum Beispiel, dass er an einem anderen Projekt für Bethesda Softworks arbeitet. Vielleicht nimmt er sich aber auch einfach nur eine Pause von der Entwicklungsarbeit.

Statt Mikami hat bei The Evil Within 2 John Johanas die Fäden als Director in der Hand. Auch dieser ist mit der Franchise wohl vertraut und war zuvor Visual Effects Designer beim Original. Zudem fungierte er bereits bei den beiden Add-ons "The Assignment" und "The Consequence" als Director.

The Evil Within 2 soll am 13. Oktober 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

The Evil Within 2 - E3 2017 Story Trailer
Der Trailer verrät weitere Infos zur Story.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel