Komplettlösung - The Elder Scrolls Online: Morrowind : Hüter Klassen-Guide, Skills, die besten Builds, Fundorte aller Himmelsscherben, Einsteiger-Tipps

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Damage Dealer: Bär, Tiergefährten, die beste Wahl für Singleplayer

Wollt ihr lieber alleine spielen und ist der Heiler eher nichts für euch, eignet sich der Schadensausteiler oder der Tank. Der Schadensausteiler ist dabei ideal für Solospieler, denn ein mächtiger Bär wird euch ab Rang 12 zur Seite stehen. Wie schon beim Heiler splitten sich die aktiven Fähigkeiten in Unterskills auf, die wahlweise Magicka oder Ausdauer zum Verwenden erfordern. Möchtet ihr den Schadensausteiler spielen, wählt ihr „Tiergefährten“ als Skillbaum. Hier erwarten euch die folgenden aktiven Fertigkeiten: Sturzflug auf Stufe eins. Durch ihn stürzen sofort Klippenläufer auf euren Gegner nieder und richten Schaden bei ihm an.

Durch Versengen ab Stufe 4 ruft ihr einige Schröter herbei. Die vergraben sich erst einmal und attackieren dann nach drei Sekunden alle Gegner im Wirkbereich. Die Zunderfliegen ab Stufe 20 attackieren einen Gegner über einen Zeitraum von zehn Sekunden, während dem sie Schaden zufügen. Mit Stufe 30 könnt ihr eine Netchkuh herbeirufen, die über einen Zeitraum von 22 Sekunden euer Magicka wiederherstellt. Die Raschheit des Falken ab Stufe 42 stellt über einen Zeitraum von zehn Sekunden eure Ausdauer wieder her und erhöht für diesen Zeitraum zusätzlich euer Lauftempo.

Die ultimative Fähigkeit ab Stufe 12 ist der Ungezähmte Wächter. Hierdurch ruft ihr einen Bären als Begleiter herbei, der so lange an eurer Seite kämpft, bis er besiegt wird. Der Bär wird mit der Zeit immer stärker und entwickelt sich sehr schnell zu einem mächtigen Verbündeten, der sogar Gegnergruppen alleine besiegen kann. Die passiven Fertigkeiten sind folgende: Ab Stufe 2 erhaltet ihr Naturverbunden. Wird einer eurer Begleiter besiegt, wird euer Leben zu einem gewissen Wert wiederhergestellt.

Die Wilde Bestie ab Stufe 14 sorgt dafür, dass ihr ultimative Kraft erhaltet. Ob der Effekt einsetzt, wird alle acht Sekunden neu ausgewürfelt. Habt ihr eine Fähigkeit der Tiergefährten-Linie ausgerüstet, sorgt Gedeihen ab Stufe 22 dafür, dass sowohl eure Magicka- als auch eure Ausdauer-Regeneration erhöht wird. Evolution ab Stufe 39 schließlich steigert den Schaden eurer Tiergefährten für jeden Skill, den ihr aus dieser Linie ausgerüstet habt. Als Volk eignen sich bei der Charaktererstellung besonders Hochelfen und Dunkelelfen, wenn ihr auf Magicka setzt.

Entscheidet ihr euch für Ausdauer, sind Orks, Khajiit und Rothwardonen die Völker, die sich am besten eignen. Wählt ihr Magicka als Ressource, solltet ihr leichte Rüstung tragen und als Waffe einen Zerstörungsstab verwenden. Bei Ausdauer hingegen konzentriert ihr euch auf mittlere Rüstung und könnt euch zwischen Bögen, Zweihändern und zwei Einhandwaffen entscheiden. Welche davon am besten geeignet ist, liegt ganz an euch und eurer Spielweise. Zweihandwaffen eignen sich jedoch am ehesten fürs PvP, während zwei Einhandwaffen im PvE zu bevorzugen sind

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel