News - The Chronicles of Spellborn : Neues PvP-Szenario: Die Dämonen-Truhe

  • PC
Von Kommentieren

Im Kellergewölbe des großen Palastes auf Quarterstone tragen sich ungewöhnliche Dinge zu. Abenteurer, die sich in die finsteren Katakomben vorgewagt haben, meldeten den Fund einer seltsamen Schatztruhe. Aufgrund ihrer unheilvollen Umgebung erlangte sie rasch unter dem Namen "Dämonen-Truhe" Bekanntheit. Der Grund ihres Auftauchens ist jedoch ebenso rätselhaft wie ihr Inhalt. Um das Geheimnis zu lüften, müsste jemand die Truhe öffnen können. Dies ist bisher aber noch keinem Abenteurer gelungen, denn es erfordert drei einzigartige Schlüssel, die in der Enklave bisher vollkommen unbekannt sind. Auf den Schlössern lassen sich aber Hinweise erkennen, die einen Zusammenhang mit bestimmten Aspekten der Spielwelt von The Chronicles of Spellborn aufweisen.

Mit der angekündigten Arena-Erweiterung, die Entwickler Spellborn NV in Kürze auf die Server spielen will, sind alle Spieler aufgerufen, sich auf die Jagd nach den geheimnisvollen Schlüsseln für die Dämonen-Truhe zu begeben. Doch Obacht! Streitlustige Spieler können die wertvollen Gegenstände jederzeit im PvP-Kampf rauben. Nur die endgültigen Besitzer erhalten mit den Schlüsseln schließlich Zugriff auf die "Dämonen-Truhe". Vorausgesetzt, sie überleben den Weg dorthin, denn das Gewölbe ist als PvP-Gebiet deklariert und clevere Gegner werden vermuten, dass eintretende Besucher die Schlüssel bei sich tragen und ihnen auflauern.

The Chronicles of Spellborn - PvP Raznilof Trailer
Ein neues Video zum MMORPG The Chronicles of Spellborn beschäftigt sich mit den Player-vs-Player-Duellen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel