News - The Chronicles of Spellborn : Größeres Update in der Mache

  • PC
Von Kommentieren

Das holländische Entwickler-Team von The Chronicles of Spellborn arbeitet mit Hochdruck an einem größeren Update. Aufgrund intensiver interner Tests zum geplanten neuen Tutorial verschiebt sich seine Integration in die laufende Version allerdings voraussichtlich auf Anfang Februar. Als komplett neue Herausforderungen wird das Update vor allem "Wanted-Quests" in jede Zone des Fantasy-Online-Rollenspiels einfügen. Ein humanoider und ein tierischer Boss-Gegner treiben dann in jeder Region der offenen Spielwelt ihr Unwesen. Gut sichtbare Steckbrief-Schilder schreiben die gefährlichen "Bedrohungen" zur Jagd aus. Bezwinger der starken NPC-Gegner erwartet reiche Beute und jede Menge Ruhm. Wenngleich die "Wanted-Quests" nur einmal pro Zone zur Verfügung stehen, könnt ihr die neuen Bosse beliebig oft angreifen.

Daneben haben die Entwickler die Benutzeroberfläche für das kommende Update nach benutzerfreundlichen Gesichtspunkten überarbeitet und die Schatten der Spielcharaktere standardmäßig auf eine hohe Detailstufe gestellt. Auch eine Anpassung der Nebeleffekte soll mit dem Update für noch mehr Atmosphäre sorgen. Außerdem hat Spellborn NV eine Reihe von Questfixes insbesondere für die Aufgabenreihen der Hohen Häuser versprochen. Weitere Verbesserungen nimmt der Entwickler auch bei den Respawn-Raten von feindlichen Kreaturen und Humanoiden vor, um so die Spiel-Balance zu optimieren. Das geplante neue Tutorial, das euch Steuerung, Kampfsystem und Interaktion ausführlicher nahe bringen soll, wird mit einem später folgenden Update integriert.

Chronicles of Spellborn - Umgebungs-Trailer
Die neuen Gebiete werden vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel