News - The Binding of Isaac: Afterbirth+ : Verpasst Switch-Launch nun doch

  • NSw
Von Kommentieren

Erst unlängst wurde The Binding of Isaac: Afterbirth+ für den Launch der Switch angekündigt, doch diese Spielumsetzung wird nun doch etwas später erscheinen.

Die Nintendo Switch muss nun doch auf einen der zuvor bereits bestätigten Launch-Titel verzichten. Wie Publisher Nicalis nun bekanntgab, wird die entsprechende Umsetzung von The Binding of Isaac: Afterbirth+ länger auf sich warten lassen.

Auch wenn der Indie-Titel den 03. März 2017 als Veröffentlichungsdatum verpassen wird, so soll dieser immerhin noch im weiteren Monatsverlauf für die Switch zu haben sein. Einen konkreten neuen Termin nannte man aber noch nicht. Die Hintergründe für die Verzögerung sollen außerhalb des Einflussbereiches der Entwickler stehen, wie Nicalis-Co-Gründer Tyrone Rodriguez betont.

Die physische Switch-Version von Afterbirth+ wird in den ersten Auflagen dafür auch einen zusätzlichen Sticker sowie ein farbiges Booklet umfassen.

The Binding of Isaac: Afterbirth+ - Release Date Trailer
Das DLC-Paket Afterbirth+ zu The Binding of Isaac wurde nun für den 03. Januar 2017 datiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel