News - Tacoma : Auf 2017 verschoben

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Das achtköpfige Studio Fullbright rund um Steve Gaynor wird die geplante Veröffentlichung von Tacoma in diesem Jahr verpassen.

Das nächste Projekt der Gone-Home-Macher soll stattdessen nun im Frühjahr 2017 für PC und Xbox One erscheinen. Nach der Vorstellung des Spiels im vergangenen Sommer habe man verschiedenen Entwicklern in der Branche eine frühe Version anvertraut und sich ihr Feedback angehört. 

Fullbright habe sich auf dieser Basis anschließend dazu entschlossen, in den vergangenen Monaten tiefgreifendere Veränderungen am Spiel vorzunehmen. "Das hat Zeit benötigt ... Zeit, die wir anderenfalls darauf verwendet hätten, das Spiel weiter in Richtung Fertigstellung zu bringen", erklärte das Studio.

Für diesen Sommer verspricht Fullbright weitere Informationen: "Wir können es kaum erwarten, euch das neue Gesicht von Tacoma zu zeigen. Wir haben einige sehr aufregende Dinge für euch in petto ..."

Tacoma - E3 2015 Trailer
Das bislang lediglich für PC angekündigte Tacoma soll nun auch für Xbox One und PS4 erscheinen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel