Komplettlösung - Syberia 3 : Komplettlösung: Alle Rätsel gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Syberia 3 Komplettlösung: Der Vergnügungspark: Krystal abschleppen, Oscar reparieren

Folgt dem Weg, bis ihr zu einer breiten Treppe gelangt. Nähert euch dem Automaton, der dahinter auf der Bank sitzt, und untersucht ihn. Schaut euch das Kreuz in der Mitte an, woraufhin Kate die Nahansicht automatisch verlässt. Marschiert die Treppe hinauf und geht durch die Tür zu eurer Linken. Geht links um die Ecke und betretet das Gebäude. Durchquert es und verlasst es durch die Tür auf der anderen Seite. Folgt dem Weg und haltet euch rechts, bis ihr einen Traktor seht. Untersucht ihn und klickt die Winde ganz rechts unten an.

Betrachtet den auf dem Boden liegenden Automaton und nehmt den kleinen Schlüssel. Marschiert zurück ins Gebäude und geht zum Schränkchen zu eurer Rechten. Untersucht die Schatulle und steckt den kleinen Schlüssel ins Schloss. Dreht ihn im Uhrzeigersinn und nehmt die beiden Schraubenschlüssel. Geht durch die Tür zu eurer Linken und redet sowohl mit Ayawaska als auch Kurt. Lauft nach dem Gespräch nach vorne, bis sich die Kamera um 180 Grad dreht und ihr das Eingangstor des Vergnügnungsparkes seht. Geht hindurch und marschiert die Treppe hinab.

Geht zum Automaton auf der Sitzbank und untersucht ihn. Betrachtet erneut das Kreuz und steckt den 10er-Voralberg-Schraubenschlüssel hinein. Dreht ihn im Uhrzeigersinn und zieht die Verkleidung zur Seite. Entfernt das mechanische Herz und ersetzt es durch das Andenken von Oscar. Öffnet die beiden Verschlüsse und verbindet beide Kabel mit dem Andenken.

Schaut euch das Andenken aus der Nähe an und benutzt den anderen Schraubenschlüssel, um die Mutter oben rechts zu lösen. Dreht den Schlüssel im Uhrzeigersinn und öffnet die halbkugelförmige Klappe.

Kehrt zurück in den Park und überquert ihn, bis ihr zu einem großen, ausgetrockneten Brunnen gelangt. Direkt links daneben sitzt ein riesiger Metallbär, hinter dem ihr zu einer Sackgasse gelangt. Betretet sie und nehmt den Metallkolben, der auf dem Boden liegt. Lauft zurück zum Eingang das Parks und lokalisiert davor die Treppe zu eurer Rechten. Steigt sie hinauf und nehmt die zerknitterte Notiz vom Boden. Darauf sind mehrere Geschwindigkeitsangaben und römische Ziffern vermerkt.

Rätsel: Achterbahn

Geht ganz nach links und setzt euch in den Achterbahnwagon. Dreht euch nach rechts und schaut euch den Sitz zu eurer Rechten aus der Nähe an. Nehmt einen weiteren Metallkolben, wendet euch vom Sitz ab und betrachtet die Armaturen des Wagons. Darauf ist die römische Ziffer III eingezeichnet, die wiederum gleich zweimal auf der zerknitterten Notiz vermerkt ist. Schaut euch diesen deshalb erneut an und merkt euch die Geschwindigkeitsangaben neben der oberen III: 25 km/h und 15 km/h.

Dreht die Kurbel auf dem Armaturenbrett und achtet auf den Zeiger rechts daneben. Sollte er nicht einrasten, nachdem ihr die Kurbel losgelassen habt, dann habt ihr sie nicht weit genug gedreht und müsst es erneut probieren. Hat es hingegen funktioniert, dann kombiniert den einen Metallkolben mit der 25-km/h- und den anderen mit der 15-km/h-Anzeige. Zieht den Hebel ganz rechts nach unten und wartet, was passiert.

Die Achterbahn bewegt sich vorwärts, während der Zeiger langsam sinkt. Sobald er die 25 km/h erreicht hat, stoppt die Achterbahn aufgrund eures Kolbens. Entfernt ihn sogleich, damit sie wieder an Fahrt aufnimmt und bei 15 km/h stoppt. Ihr gelangt auf diese Weise zu einem geheimen Raum, weshalb ihr aus dem Wagon steigt und die Leiter zu eurer Rechten hinabsteigt.

Marschiert nach vorne, steigt die Treppe hinab und geht nach hinten. Betretet den Wagon und lauft nach rechts. Nehmt das Fotoalbum und durchblättert es. Verlasst den Wagon, woraufhin euch eine Frau namens Katerina Viktorowna Drozdolowa entgegenkommt. Bittet um Verzeihung, stellt euch vor und redet über das Fotoalbum, um ihren Schlüssel zu erhalten.

Solltet ihr euch für andere Dialogoptionen entschieden und Katarina verärgert haben, dann müsst ihr ähnlich wie bei Kapitän Obo einen alternativen Weg austüfteln: Marschiert zurück zur Treppe und diese hinauf. Lauft rechtsherum zu einer weiteren Treppe und steigt sie ebenfalls empor. Schaut euch den mechanischen Hund an und untersucht das Objekt auf dem Boden, das er anbellt. Nehmt die Hundemarken, kehrt zurück zu Katarina und gebt ihr die Marken.

Egal auf welche Weise ihr den Schlüssel erhalten habt: Kehrt zurück zum Achterbahnwagon, steigt ein und entfernt den anderen Metallkolben. Steigt am Ende der Fahrt aus und sprecht mit Ayawaska und Kurk. Verlasst den Park durch die Eingangstür und begebt euch über die Treppe zum Automaton auf der Sitzbank. Untersucht ihn ein drittes Mal und zieht abermals die Verkleidung in der Mitte zur Seite. Betrachtet das Herz und kombiniert es mit dem Voralberg-Aktivierungsschlüssel, den euch Katerina gegeben hat. Dreht ihn im Uhrzeigersinn, um den Automaton endlich zu aktivieren.

Kehrt nach dem Gespräch mit Oscar zurück in den Park und lauft zum Brunnen. Lokalisiert hinten links eine Tür und geht hindurch. Durchquert den Gang, den die Youkols freigeschaufelt haben, und der euch nun ebenfalls zu Katarina führt. Redet mit ihr und gebt ihr den Schlüssel zurück. Fragt nach etwas Kleidung und geht nach rechts zum Kleiderschrank. Öffnet ihn mit dem Schlüssel, den euch Katarina gegeben hat, und wartet, bis sich Oscar angezogen hat.

Begebt euch wieder zu den Treppen, marschiert sie hinauf und redet mit Kurk. Verlasst den Park durch den Haupteingang und marschiert zum Schiff. Lauft über die Planke zu eurer Linken, die eine Abkürzung zum Traktor darstellt, und redet mit Oscar. Marschiert wieder in Richtung Treppe, hinter der ihr den Automaton gefunden hattet, und lokalisiert links davon eine Leiter. Klettert sie hinauf und schnappt euch die ausfahrbare Stange zu eurer Linken. Kehrt zurück zum Schiff und lokalisiert links daneben die über euch hängenden Kabel. Kombiniert sie mit der ausfahrbaren Stange und betretet das Schiff.

Begebt euch in den Maschinenraum und betätigt erneut den Hebel rechts neben der Konsole. Verlasst das Schiff und redet mit den beiden Youkols, die direkt davor auf dem Steg stehen. Redet mit Oscar und fordert ihn auf, nach vorne zu fahren. Schaut euch nach dem Gespräch den Traktor aus der Nähe an und benutzt den Schraubenschlüssel. Dreht sowohl ihn als auch die Kurbel im Uhrzeigersinn und sagt Oscar erneut, er soll nach vorne fahren. Marschiert nach links zu den umgestürzten Wagons und löst die Verbindung in der Mitte. Geht abermals zu Oscar und sagt ihm wieder, er soll nach vorne fahren.

Marschiert zurück nach links und redet mit den beiden Youkols, denen ihr als Erstes begegnet. Geht durch die Tür zu eurer Linken und begebt euch zum Tisch in der Mitte des Raumes. Schaut euch den Karton an und nehmt das Zahnrad. Kehrt zurück zum Traktor und lauft ein paar Meter weiter rechts nach hinten. Marschiert rechts an der Attraktion vorbei und steigt die Leiter empor. Schaut euch die Mechanik zu eurer Rechten an und setzt das Zahnrad in der Mitte ein. Zieht den Hebel zu eurer Rechten nach unten und verlasst die Nahansicht. Lauft ganz nach links, drückt den roten Knopf und klettert die Leiter hinab.

Lauft an der zerstörten Attraktion vorbei und haltet euch rechts, um zurück zur Tür zu gelangen. Durchquert den dahinter gelegenen Raum und marschiert wieder in Richtung Schiff, bis ihr mit den Youkols redet. Lauft nach dem Gespräch ganz nach rechts und zieht den Hebel auf der Hinterseite des Schiffes, um die Ladeluke zu öffnen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel