gameswelt.tv

Super Mario Allstars - Review

Ach ja, damals war es noch unkompliziert. Ein rechteckiges Pad mit zwei Knöpfen, eine Runde Super Mario Bros. und die Welt war in Ordnung. Über Bowser zu springen und den Hebel des Lava-Pools zu betätigen, hatte schon etwas enorm Befriedigendes. So ziemlich jeder Zocker, der in den 80er- und 90er-Jahren groß geworden ist, ist mit dem Italiener irgendwie mal in Berührung gekommen. Und erinnert sich auch gerne daran. Deswegen kann so eine kleine Zeitreise zurück in die Kindheit ja durchaus sehr viel Spaß machen.

Etikettenschwindel?

Bereits in den 90er-Jahren brachte Nintendo Super Mario All-Stars für das Super Nintendo auf den Markt. Auch hierbei handelte es sich um grafisch aufpolierte Versionen der bereits genannten Spiele. Und für viele war das auch die erste Konfrontation mit Super Mario Bros.: The Lost Levels. Denn das Super Mario Bros. 2, welches wir Europäer und die Amerikaner kennen, ist eine Mogelpackung. Eigentlich heißt das Spiel Doki Doki Panic. Allerdings tauschte Nintendo die Sprites der Figuren aus und machte so Mario und Co. daraus. Deswegen ist das Spiel in Japan auch unter dem Namen Super Mario USA bekannt.

Halbherzig portiert

Schon damals war die Begeisterung groß ob dieses Spielspaßpakets. Endlich war es möglich, Teil 1 mit einer Optik zu spielen, die dem Super Nintendo gerecht wurde. Und für alle Hardcore-Fans gab es erstmals The Lost Levels. Aber gerade deshalb ist die Enttäuschung über diese aktuelle Spielsammlung groß. Statt sich noch mal richtig Mühe zu geben und den Spielen einen 60-Hz-Modus zu spendieren und sie an Breitbildfernseher anzupassen, bekommt ihr hier genau das gleiche Paket wie damals. Heißt: Links und rechts befinden sich Balken und die Spiele laufen in 50 Hz ab. Auch wäre es schön gewesen, wenn man wie bei den Monkey-Island-Remakes zwischen Originalgrafik und neuer Grafik hätte hin- und herschalten können.

Super Mario History - Mario feiert seinen 25. Geburtstag

Da ist noch mehr drin

Neben den Spielen gibt es in der roten Box aber noch mehr, um Mario zu zelebrieren. Zum einen ist da das recht dünne Begleitheft. Zum anderen die Soundtrack-CD. Beides schöne Ideen, aber die Ausführung ist auch hier mangelhaft. Auf der CD gibt es gerade mal zehn Stücke aus dem Mario-Universum. Zwar sind jede Menge Mario-Spiele vertreten, aber auch hier hätte man durchaus mehr daraus machen können. Hinzu kommen noch zehn Sound-Effekte und Jingles aus dem Mario-Universum.

Das Begleitheft ist ebenfalls recht mickrig. Zwar hat es ein paar ganz nette Illustrationen, doch insgesamt ist das einfach zu wenig. Ein paar Einzeiler von den Machern reißen es dann auch nicht mehr raus. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Super Mario Allstars

  • Meiner Meinung nach ist das ein gutes Packet!! Bischen bessere Grafik. Cooler Nostalgie sound!! Ich finds ne nette idee!!!

    *ZockOn"

  • Ich bin irgendwie hin- und hergerissen. Ich weiß eigentlich gar nicht so genau was ich nun von dieser Jubiläums-Edition halten soll. Schwierig...

    Zuerst einmal...ich bin ein großer Mario-Fan. Bin mit ihm aufgewachsen und hab Super Mario Land aufm Gameboy gezockt, bis dieser geraucht hat. Genauso wars mit dem SNES. Ein Kumpel von mir hatte den und ich hab so viel Zeit verbracht bei ihm die verschiedenen Mario Games zu zocken. Deshalb bin ich so froh, dass es diese Jubiläums-Edition gibt. Doch nun kommt das große ABER....

    Wieso "nur" vier Spiele??? Soweit ich mich erinnern kann, gibts doch mehr als nur vier Spiele von Super Mario. Es wär einfach super gewesen, wenn mehr Spiele drauf sind. Trotzdem weckt es unglaublich viele Kindheitserinnerungen.

    Nintendo muss schon einiges wiedergutmachen. Ich hoffe sehr, dass sie sich darüber im Klaren sind, wie viele Fans sie enttäuscht haben. Trotz meiner Kritik habe ich mir heute diese Edition gekauft... Bitte Nintendo. Macht es beim nächsten Jubiläum besser!

  • Naja ich reg mich nicht darüber auf, dass die Box in meine Augen Schrott ist, sondern eher über die Tatsache das es MARIO ist. Er hat einfach mehr verdient als ein 17 Jahre altes Spiel nochmals neu aufzulegen. Natürlich muss ich es nicht kaufen wenn es mir nicht gefällt, aber als Mariofan muss ich es kaufen und ich erwarte einfach ein gutes, NEUES Packet. Sicher sind die Spiele auch so gut, aber ich hab schon die SNES Version un zu der ist nunmal keine Steigerung vorhanden. Schaut man da auf die Zelda Collector's Edtion sieht man das Nintendo durchaus weiß wie man ein gutes Packet macht nur im Jahr 2010 eben geldgierig ist.. PS: Black Ops war spielerisch nichts neues, aber durchaus spannender als alle CoDs davor. Ich habs mir zuerst nicht geholt weil ich das gleiche gesagt hab, schlechter Aufguss usw, aber dann mal ausgeliehen und ich war positiv überrascht. Ist aber natürlich Geschmacksfrage, trotzdem den Finger lieber Richtung Sportspiele heben ;D

  • ... Das macht mich schon etwas sprachlos. Mit aufgebohrter Grafik hätte ich es mir sogar zugelegt (bin Mario-süchtig). Zum Glück habe ich Mario Sunshine ausgegraben und zocke das noch etwas bis zum 3DS und der Wii 2.

  • Warum regt sich JEDER so darüber auf?! Es wird doch niemand gezwungen es zu kaufen...
    Es gibt weitaus schlimmeres als den alljährlichen Aufguss von Call of Duty z.b. die Jubiläums Abzocke von Mario...

  • Warum regt sich JEDER so darüber auf ?! Es wird doch niemand gezwungen es zu kaufen ....
    Es gibt weitaus schlimmeres als die Jubiläums Box von Mario z.b. der alljährliche Aufguss von Call of Duty... :thumbdown:

  • Ich kann mich dem Fazit von Felix nur anschliessen, wieso macht Nintendo sowas? Ich hatte gehofft dass ich eventuell mit der Box alle Mariospiele auf der Wii verreinen kann oder zumindest ALLE 2D Teile vom Game Boy, NES und SNES. Aber dann kommt sowas, einfach hingeklatscht, ich bin echt stinksauer auf Nintendo -.- Ich habe auch keine Lust auf den 50 Geburtstag zu warten. Nintendo muss zum 30. echt eine Entschuldigung bringen ;D

  • Warum?

    Weil Gameswelt es immernoch nicht auf die reihe bringt eigene Bilder zu machen und sie ins Review einzubinden... leider.

  • Screenshots?

    Wieso gibt es im Test Bilder von New Super Mario Bros. zu sehen?

  • Nintendo kann man seit Wii-Release komplett einstampfen, da wird auch nicht mehr viel kommen ausser vielleicht eine Wii 2 mit Pulsschlagmesser oder irgendwelchem Casual-Zeugs was kein Core-Gamer jemals braucht. Ich bin ja seit dem NES immer großer N-Fan gewesen und diese Jubiläums-Edition (eher eine Shame-Edition) setzt dem ganzen die Krone auf.

    Keine "Liebe" mehr dahinter, keine Qualität - nur mehr schnell alles auf nen Rohling pressen und Hauptsache schnell viel Geld damit machen. Traurig traurig was mit N passiert ist! :thumbdown:

  • @Polygon
    Das ist dieselbe Grafik, wie sie schon bei Super Mario All-Stars für das Super Nintendo verwendet wurde, da es sich hierbei nur um eine Emulation derselben Spiele handelt. Das ganze garniert mit einem 50 Herz Modus, der meiner Meinung nach völlig unangebracht ist, da die meisten Spieler mittlerweile über einen LCD Fernseher oder ähnliches verfügen, sodass an den Seiten schwarze Balken erzeugt werden.

    Sorry, aber das war wohl nichts Nintendo. Ich habe eigentlich angenommen, dass gerade zum 25. Geburtstag einer DER Videospielikonen eine Ultimate Box oder sowas herausgebracht wird, mit der man die Möglichkeit hat, sämtlich Mariospiele zu spielen, oder zumindest ein sehr gutes "Best of" seiner bisherigen Spiele. Aber den Kunden nur mit einer bereits vor über 15 Jahren veröffentlichten Sammlung zu "beglücken", ist ganz schön dreist und stinkt nach Geldmache. Für mich definitiv kein Grund, mir dafür eine Wii anzuschaffen.

  • So ganz verstehe ich das nicht: Ist das die Grafik, wei beim SNES und man hat die NES-Version weggelassen oder hat man die Grafik wie bei New SMB? Ich finde nirgendwo entsprechende Screenshots.

  • Irgendwo wurde ja mit "allen Mario Teilen" geworben und ich hab's mir näher angesehen ... nur um festzustellen, dass es die olle All-Stars Box ist. So toll sie auch ist, so unvollständig ist sie auch. Man hätte wirklich ein paar zusätzliche Teile reinquetschen oder sonstwie irgendwelche Gimmicks dem Spieler anbieten können.

    btw die drei Screenshots stammen doch aus "New Super Mario Brothers" für'n DS, oder?

  • gottseidank hab ich alle titel original hier und muss mir den müll daher nicht kaufen :)
    so eine abzocke kann man nichtmal einem mario-fan wie mir verkaufen.

  • Jupp, ne Box aus allen (großen) Mario Teilen bis einschließlich GameCube wär gut gewesen, aber so is das echt bissle dünn. :(

Informationen zu Super Mario All-Stars - 25 Jahre: Jubiläumsedition

Titel:
Super Mario All-Stars - 25...
System:
Wii
Entwickler:
Nintendo
Publisher:
Nintendo
Genre:
Jump 'n' Run
USK/PEGI:
Ab 0 Jahren / 3+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: -
Release:
03.12.2010
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

Wii

  • 2 Spieler
  • Classic Controller Unterstützung
  • 50Hz

Titel aus der Serie:

Videos zu Super Mario All-Stars - 25...

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige