Komplettlösung - Sudden Strike : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

1. Mission: Training

Zeitrahmen: 15 Minuten

Szenario:
Eure Truppen befinden sich im Nordwesten und Südosten. Ihr habt Aufklärer und drei Katyushas zur Verfügung. In dieser Mission wird immer eingeblendet, was zu machen ist.

Missionsziele:
· Räumt das Minenfeld.
· Erobert die Anhöhe.
· Vernichtet den Konvoi.
· Bringt die Versorgungs-LKW nach Süden.
· Vernichtet die Munitionslager.
· Brücke zerstören.


Zu Beginn schickt ihr eure Soldaten im Nordwesten in das Minenfeld zwischen den Stacheldrahtzäunen und lasst sie die Minen, die dort liegen, entfernen.
Mit euren Scharfschützen schaltet ihr die Besatzung der zu erobernden Maschinengewehre, die sich östlich auf der Anhöhe bei den Unterständen befinden, aus. Besetzt jetzt die Maschinengewehre und zieht eure Soldaten in die Unterstände. Im Nordosten auf einem Plateau stehen feindliche Einheiten. Ihr solltet diese umgehen, um später keinen Munitionsmangel zu haben.

Fahrt nun mit euren Versorgungs-LKW zu den Katyushas. Mit diesen Langstreckenwaffen zerstört ihr die Munitionslager und die Brücke im Westen. Währenddessen wird ein Konvoi aus dem Norden an euren besetzten Unterständen vorbeifahren, den es aufzuhalten gilt.

Die erste Mission ist geschafft.

 

2. Mission: Saboteure

Zeitrahmen: 15 Minuten
Wollt ihr die Mission Barbarossa spielen, müsst ihr diese Mission mit Absicht verlieren.

Szenario:
Eure Truppen befinden sich auf der östlichen Seite des Flusses. Weitere Truppen sind im Süden stationiert.

Missionsziel:
· Fallschirmjäger eliminieren


Sudden Strike

Zunächst besetzt ihr eure Geschütze an den Brücken, die ihr zur Verfügung habt. Der Feind wird zuerst über den schmalen Steg im Süden auf die östliche Seite des Flusses wechseln. Zieht den grössten Teil eurer Infanterie in den Norden zu den anderen Truppen. Achtet dabei darauf, dass die Truppen nicht über feindliche Linien fahren. Das Geschütz, welches sich an der nördlichen Brücke befindet, solltet ihr in das weiter östlich gelegene Dorf zu dem dort bereits befindlichen Geschütz bringen lassen.

Nach einiger Zeit wird der Gegner Fallschirmunterstützung im Südosten bekommen. Gleichzeitig erhaltet ihr in Süden Nachschub. Diesen zieht ihr auch zu eurem nördlichen Posten. Ihr müsst nur noch kurze Zeit warten, die Deutschen werden euch angreifen und scheitern.

Jetzt kommt ihr in die dritte Mission, zweiter Teil "Die Grenze".

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel