News - Street Fighter V : Wartungsarbeiten wurden spürbar verlängert

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Bei Street Fighter V läuft es offenbar weiter nicht ganz rund. Die für die vergangene Nacht angesetzten Wartungsarbeiten wurden nämlich spürbar verlängert.

Eigentlich sollten die Arbeiten an den Servern des Prügelspiels nur rund drei Stunden andauern, doch schlussendlich waren diese doch spürbar länger offline. Via Twitter hatte Capcom zunächst bekannt gegeben, die Wartungsarbeiten auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Es war also schon mit dem schlimmsten zu rechnen, doch am Ende dauerte die Verlängerung doch "nur" zwei weitere Stunden, anschließend gab Capcom wieder grünes Licht. Die Krux: Street Fighter V hat nicht genügend Offline-Inhalte und hängt maßgeblich von der Online-Funktionalität ab. Längere Ausfallzeiten dürften also weder im Sinne der Spieler noch von Capcom sein.

Insert Coin - Sendung #313
Das große Street-Fighter-V-Duell: Kuro gegen Robin. Zudem: Felix zockt Garden Warfare 2 und Vorschau auf das MOBA Paragon.