News - SteelSeries : Rival-700-Gaming-Maus auf CES vorgestellt

    Von Kommentieren

    Auf der CES hat SteelSeries die neue Gaming-Maus Rival 700 vorgestellt. Sie will mit einem interaktiven OLED-Display und haptischen Ingame-Alarmsignalen überzeugen.

    SteelSeries heute auf der CES in Las Vegas die neue Rival 700 Gaming-Maus vorgestellt. Mit interaktivem Onboard-OLED-Display, spürbaren Alarmsignalen und austauschbarem 16.000-CPI-Sensor-Modul sowie wechselbarer Mausabdeckung hebt sich die Rival 700 um einige Individualisierungs-Features von den meisten Mäusen ab. So könnt ihr euch über Spielereignisse wie einen niedrigen Gesundheitsstand oder einen Cooldown-Timer per Maus alamieren lassen, ohne auf dem Bildschirm abgelenkt zu werden.

    Die SteelSeries Rival 700 wird im Frühjahr 2016 zum Preis von 109,99 Euro in den Handel kommen.

    Alle Features im Detail:

    • Interaktives OLED-Display für In-Game-Anzeigen und Logos

    • Interaktive, haptische In-Game-Alarmsignale

    • Interaktive In-Game-Lichteffekte

    • RGB-Beleuchtung

    • Rechtshänder-Ergonomie

    • Geeignet für alle Griffstile

    • Austauschbarer LED-Sensor mit 16.000 CPI Sensitivität

    • 300 IPS (Inches per Second) Mauszeigergeschwindigkeit

    • 50 g Mauszeigerbeschleunigung

    • 7 voll konfigurierbare Tasten

    • Soft-Touch-Oberfläche

    • Gewölbte und texturierte Seiten

    • Austauschbare Mausabdeckung

    • Austauschbare Kabel (inkl.):

      • 90 cm, gummiert

      • 180 cm, gewebeummantelt

    • Steelseries Rival 700 - Artworks - Bild 1
    • Steelseries Rival 700 - Artworks - Bild 2
    • Steelseries Rival 700 - Artworks - Bild 3
    • Steelseries Rival 700 - Artworks - Bild 4
    • Steelseries Rival 700 - Artworks - Bild 5