News - State of Decay 3 : Bereits in Planung - wird es ein MMO?

  • PC
  • One
Von Kommentieren

State of Decay 2 ist erst vor wenigen Wochen erschienen, da werden schon die Pläne für den Nachfolger enthüllt. Und mit dem hat Microsoft scheinbar Großes vor ...

Auf seinem Xbox-Showcase am Sonntag zeigte Microsoft nicht nur massig Spiele, sondern stellte auch einige Entwickler vor, die ab sofort zur Familie der Microsoft Studios gehören. Darunter befinden sich auch Undead Labs, die Macher des kürzlich veröffentlichten State of Decay 2. Und allem Anschein nach ist ein dritter Teil bereits fest in Planung.

Im Zuge der E3 sprach Matt Booty, Head of Microsoft Studios, gegenüber der Website Eggplante sehr deutlich über die Zukunft der Zombie-Survival-Reihe: "Wenn es um Undead Labs geht, so wollen wir auf jeden Fall State of Decay 3 machen. Das ist unser klares Ziel. Zwar braucht das Studio noch Entwicklungszeit und ist auch mit anderen Sachen beschäftigt, aber es ist das State-of-Decay-3-Team." Laut Booty habe man zu Beginn der Arbeiten am ersten Spiel eine viel größere und nachhaltigere Welt in Planung gehabt. Er sei sicher, dass Undead Labs als Teil der Microsoft-Familie dieses Konzept künftig realisieren könnten.

Das klingt für uns sehr nach einem MMO mit Zombies, zumal entsprechende Ansätze bereits in State of Decay und dem Nachfolger State of Decay 2 vorhanden sind. Vielleicht tauchen im Laufe der E3 noch weitere Infos auf - wir halten die Augen und Ohren offen.

Gameswelt News - Sendung vom 12.06.2018
Gameswelt News vom 12.06.2018: Resident Evil 2, Assassins Creed Odyssey, Control und The Division 2.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel