Komplettlösung - StarCraft II: Heart of the Swarm : Die Kampagne der Klingen

  • PC
Von Kommentieren

Rund drei Jahre ist es her, dass Blizzard Entertainment mit StarCraft II: Wings of Liberty das erste Kapitel einer epischen neuen Trilogie einläutete. Jetzt ist es endlich Zeit für das zweite Kapitel, StarCraft II: Heart of the Swarm. Nach der Terraner-Kampagne im letzten Spiel schlagt ihr euch dieses Mal auf die Seite der rein organischen Zerg. Deren Anführerin, Sarah Kerrigan, eigentlich zuletzt von ihrer Zerg-Verwandlung geheilt, wird wieder zur Königin der Klingen gemacht und schwört als solche, eine alte Rechnung zu begleichen: Bösewicht Arcturus Mensk soll endlich für all seine Taten büßen. Die Einzelspielerkampagne besteht erneut aus Missionen mit und ohne Basisbau und erstreckt sich über zwanzig Hauptmissionen der Handlung sowie über sieben optionale Evolutionsmissionen. In den Hauptaufträgen habt ihr dabei zwar hin und wieder die Wahl zwischen zwei verschiedenen Aufträgen, doch im Grunde könnt ihr keinen verpassen: Der nicht gewählte Auftrag wird dann einfach anschließend gespielt.

Unter dem Button „Kerrigan“ im Menü findet ihr eine Auflistung aller besonderen Fähigkeiten der Schwarmherrin, die im Laufe des Spiels nach und nach freigeschaltet werden. In jeder Spalte könnt ihr jeweils eine Fähigkeit, die euer Spiel vereinfacht, auswählen, darunter entweder aktive, wie Angriffszauber, oder passive, etwa das Wegfallen jeglicher Entwicklungszeit bei der Schöpfung von Overlords.

Als besonders ratsam erweisen sich die folgenden drei Fähigkeiten: „Kinetische Welle“ ist ein Schuss, der 300 Punkte Schaden macht, relativ schnell wieder aufgeladen ist und viele Gegner mit einem Schlag vernichten kann. „Heilen“ gibt verlorene Lebenspunkte zurück, womit sich manch brenzlige Situation wieder herumreißen lässt. Relativ spät gibt es dann noch „Apokalypse“: Eine starke Druckwelle, die lange aufladen muss, dann aber auch mächtig Platz macht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel