Komplettlösung - Star Wars: Battlefront - Guide : Unterstützung im Sternkrieg

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Lange Zeit mussten Fans auf ein Spiel warten, das den Erwartung an eine passende Inszenierung der actionreichen Schlachten von "Star Wars" gerecht wird. Mit Star Wars: Battlefront scheinen diese Gebete erhört worden zu sein. Der reine Multiplayer-Shooter hat vieles, das es zu entdecken gilt. In diesem Guide zeigen wir euch Strategien, versteckte Geheimnisse, die Charaktere, stellen euch die Karten vor und helfen euch dabei, den Krieg der Sterne zu gewinnen.

Vorherrschaft

In diesem Modus kämpfen 20 gegen 20 darum, bestimmte Stellungen (Kontrollpunkte) zu halten. Es gibt auf jeder Karte fünf davon. Außerdem müsst ihr weitere Kontrollpunkte einnehmen. Wer am Ende der Zeit die meisten Kontrollpunkte erobert hat, der gewinnt die Partie.

Solltet ihr alle fünf Kontrollpunkte einnehmen können, habt ihr die absolute Vorherrschaft erreicht und damit endet das Spiel automatisch. Beachtet auch, dass ihr in diesem Modus Fahrzeuge übernehmen könnt. Das Gebiet vorher danach auszukundschaften, wo die Fahrzeuge stehen, kann von großem Vorteil sein.

Das Spiel beginnt mit zwei bereits von euch besetzten und einem einzigen neutralen Kontrollpunkt, der ungefähr im Zentrum der Karte liegt. Euer Ziel sollte es sein, diesen Kontrollpunkt schnellstmöglich einzunehmen, damit das andere Team in Zugzwang ist.

Gute Kommunikation ist der Schlüssel zum Sieg. Es ist Vorteil, wenn ihr mit euren Kollegen kommunizieren könnt, um abzustimmen, ob und wo derzeit ein Angriff geplant ist oder wo verteidigt werden muss. Die Hinweise, die euch das HUD gibt, sind nämlich beschränkt.

Ihr seht lediglich den Punktestand und welche Bereich umkämpft sind. Ihr dürft euch aber nicht alleine auf die Feuerkraft eurer Soldaten verlassen. In diesem Modus habt ihr die Chance, Fahrzeuge aus dem "Star-Wars"-Universum zu übernehmen.

Es gibt zwei Arten von Fahrzeugen, die ihr in diesem Modus übernehmen könnt: Flugzeuge/Raumschiffe und Landeinheiten. Es kommt auch auf die Karten an, auf der ihr kämpft. Auf manchen Karten habt ihr keinen Zugriff auf Flugzeuge oder Raumschiffe, auf anderen wiederum schon.

Während ihr die Landeinheiten wie etwa Speederbikes einfach aufsuchen und bemannen könnt, müsst ihr für die Flugzeuge, Raumschiffe und auch Läufer die entsprechenden Tokens finden. Sie sind mit grauen Kreisen auf der Karte und dem HUD gekennzeichnet.

Sammelt ihr sie auf, dann ruft euer Soldat das entsprechende Gefährt und ihr wechselt. Dort habt ihr die gleichen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie in den anderen Modi auch. Ihr steuert A-Wings, X-Wings, Tie-Jäger und Tie-Abfangjäger sowie Snowspeeder, AT-STs und einige mehr.

Achtet bei den Gefechten darauf, dass ihr euch nicht in schwierige Situationen bringen lasst. Ein AT-ST hat beispielsweise auf offenem Feld keine lange Überlebenschance, da er ein leichtes Ziel für die Jäger und Snowspeeder der Rebellen ist. Hingegen ist ein AT-ST in engeren Bereichen mit Deckung (wie etwa Hangars) vor Jägern geschützt und ein starkes Werkzeug gegen normale Soldaten.

Natürlich dürft ihr auch die leer stehenden Geschütze auf den Schlachtfeldern übernehmen. Bestimmte Tokens geben euch die Fähigkeit, mobile Geschütze auf den Schlachtfeldern zu verwenden. Ihr erhaltet aber auch gelegentlich starke Granaten oder Minen mit den Tokens.

Diese Tokens sind jedoch etwas seltener. Ebenfalls besonders selten sind die Helden-Tokens. Ihr habt durch sie die Möglichkeit, in die Rolle einer der drei Helden eurer Fraktion zu schlüpfen. Dieser Token ist natürlich ein richtiger Trumpf. Welchen Helden ihr für welches Terrain am besten auswählen solltet, entnehmt ihr am besten unseren Beschreibungen im Bereich "Helden".

Allgemein lässt sich aber sagen, dass Luke Skywalker, Darth Vader und Imperator Palpatine für engere Bereiche besser geeignet sind als für weitläufige Abschnitte. Leia, Han und Boba Fett sind eurem Team am besten eine Unterstützung, wenn ihr sie auf einem normalen Schlachtfeld in den Kampf führt.

Bedenkt auch: Im Gegensatz zu euren Soldaten können Helden während des Kampfes nicht regenerieren. Sind sie tot, dann heißt es wieder zurück in die Rebellen- respektive Stormtrooper-Uniform. Stellt also sicher, dass ihr diesen Trumpf nicht zu schnell wieder verliert.

(Fortsetzung folgt)

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel