News - Star Trek: Elite Force 2 - Version 1.10 Betatest : Zahlreiche Änderungen mit einem neuen Beta-Patch ...

  • PC
Von Kommentieren
In 'Star Trek: Elite Force 2' gilt es erneut, das ursprünglich auf der Voyager gegründete und nun auf der Enterprise stationierte Hazzard-Team durch gefährliche Missionen gegen kaltblütige Borg und fiese Aliens führen. Zusammen mit Ritualistic arbeiten Activision und Ritual Entertainment an einem umfangreichen Patch den ihr bereits jetzt antesten könnt.

Ritualistic erwartet eure Teilnahme am offiziellen Betatest des kommenden v1.10 Patches für 'Star Trek: Elite Force 2'. Nach dem Ausfüllen des kleinen Formulars werden euch Links zum Download des Installationsfiles, einem speziellen Feedbackforum und verfügbaren Spielservern mit der neuen Version geschickt. Zu beachten ist jedoch, dass es nach dem Update nicht mehr möglich ist, Spielen der derzeitigen Version beizutreten.

Der Patch behebt eine ganze Reihe an Bugs und bringt vor allem Verbesserungen im Mehrspieler-Modus mit sich. So lassen sich nun beispielweise die vierte und fünfte Maustaste belegen. Ein dedizierter Server benötigt keine CD des Spiels. Beim Neustart der Karte werden die Teams nicht mehr automatisch zusammengestellt beziehungsweise bestehende verworfen. Weiterhin wurden Funktionen am Chat- und Votingsystem überarbeitet und einige grafische Änderungen vorgenommen, die den Flaggenträger beim CTF besser erkennen lassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel