News - Spyro: Reignited Trilogy : Es ist offiziell: Release und Bilder zum HD-Remaster bekannt!

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nach vielen Gerüchten und Leaks hat Acitivions Spyro: Reignited Trilogy offiziell angekündigt und gleich einen Release-Termin genannt. Wann die komplett überarbeitete Spielesammlung erscheint und was sich im Vergleich zu den Originalen getan hat, erfahrt ihr hier.

Spyro ist im Anflug! Er brennt auf neue Abenteuer und kann es kaum erwarten, den Bösewichten nach all den Jahren wieder einzuheizen. Nach vielen Gerüchten und einem Vorab-Leak durch Amazon Mexico hat Activision es nun offiziell bestätigt: Am 21. September erscheinen in der Spyro: Reignited Trilogy die drei ersten Spiele der inzwischen fast vergessenen Reihe in neuem Licht. Die HD-Überarbeitung erscheint nicht nur für PlayStation 4, sondern auch für Xbox One.

Spyro: Reignited Trilogy bietet den Spielern eine vollständig neu gemasterte Sammlung der drei Originalspiele, mit denen Spyro sein Abenteuer lange vor den Skylanders begann: Spyro the Dragon, Spyro 2: Gateway to Glimmer und Spyro: Year of the Dragon. Die Sammlung kann bereits vorbestellt werden.

  • Spyro: Reignited Trilogy - Screenshots - Bild 1
  • Spyro: Reignited Trilogy - Screenshots - Bild 2
  • Spyro: Reignited Trilogy - Screenshots - Bild 3
  • Spyro: Reignited Trilogy - Screenshots - Bild 4

Zur Feier von Spyros 20. Geburtstag liefert Activision, den Fans bereits vor der offiziellen Rückkehr im September ein nostalgisches Geschenk: In Erinnerung an die damalige Bekanntmachung von Spyro können Spieler von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy auf PlayStation 4 in Europa, Australien und Lateinamerika ab Montag, den 9. April, mit dem Controller im Titelbildschirm von Crash Bandicoot 3: Warped den Code (↑ ↑ ↓ ↓ ← → ← → Viereck) eingeben, um sich den Trailer von Spyro Reignited Trilogy anzusehen.

Spyro: Reignited Trilogy - Feuer & Flamme Announcement Trailer
Passend zur gestrigen Ankündigung haben wir hier den ersten Trailer zur Neuauflage Spyro: Reignited Trilogy für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel