News - Splatoon 2 : Kostenpflichtige Erweiterung "Octo-Expansion" & Version 3.0 angekündigt

  • NSw
Von Kommentieren

Splatoon 2 bekommt mit Update 3.0 einige Neuerungen spendiert. Außerdem erscheint mit "Octo-Expansion" die erste kostenpflichtige Erweiterung.

Nintendos Splatoon 2 durfte bei der Direct-Ausgabe natürlich nicht fehlen. Der japanische Spieleentwickler kündigte massenhaft Neuerungen für den Team-Shooter an. Darunter auch eine kostenpflichtige Erweiterung, die auf den Namen Octo-Expansion hört.

Octo-Expansion bietet euch einen neuen Einzelspieler-Modus, in denen ihr 80 Herausforderungen absolvieren müsst. Als Agent 8, einer neuen Figur, seid ihr in einer weitläufigen unterirdischen Welt unterwegs, in der ihr euch durch 80 Testeinrichtungen kämpfen und euren Skill unter Beweis stellen müsst. Zudem soll die Erweiterung eine neue Geschichte bieten, die ein neues Licht auf bereits bekannte Charaktere wirft. Erscheinen soll die Erweiterung im Sommer diesen Jahres und rund 20 Euro kosten.

Die Spiele im März 2018: Unsere Release-Vorschau

Zudem wurde das Update 3.0 für Splatoon 2 angekündigt. Darin sind drei neue Multiplayer-Maps enthalten, die auf die Namen Piranha Pit, Camp Triggerfish und Wahoo World hören. Neben den neuen Karten, findet auch ein neuer Rang seinen Weg ins Spiel. Rank X. Was genau es damit auf sich hat, ist noch nicht bekannt. Er liegt aber auf jeden Fall über dem aktuell höchsten Rang S+. Weitere Informationen soll es aber zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Splatoon 2 - Octo Expansion Announcement Trailer
Zum Erfolgstitel Splatoon 2 hat Nintendo nun die Octo-Erweiterung offiziell vorgestellt.

Splatoon 2 - Octo Expansion Nintendo Direct Gameplay Demo
In diesem zweiten Videoclip von der Nintendo Direct bekommt ihr fünf Minuten Szenen aus der Octo-Erweiterung zu Splatoon 2 präsentiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel