Komplettlösung - Spellforce 3 : Komplettlösung: alle Missionen der Kampagne - ganz ohne Cheats

  • PC
Von Kommentieren

Spellforce 3 Komplettlösung: Waldschatten: Die Verderbnis

Im Norden der Karte findet ihr die Gegend von Waldschatten. Es ist ein elfisches Waldgebiet. Yria muss bei dieser Mission dabei sein. Ansonsten haben wir Gor und Rohen für diesen Auftrag mitgenommen. Folgt ihr dem Pfad in Richtung des Zieles, dann gelangt ihr zur Stadt Lathweyn.

Arlan Finrior und Varden Mereltih sind eure Kontaktleute in der Stadt. Redet ihr mit ihnen, dann dürft ihr euch entscheiden, wem der beiden ihr helft. Im Grunde ist es egal. Sprecht ihr mit einem der beiden, nachdem ihr euch für ihn entschieden habt, erhaltet ihr einen neuen Auftrag und müsst ausrücken, um die Verderbnis zu untersuchen.

Das bedeutet, dass ihr euch in den Norden und in den Süden aufmachen müsst, um Untersuchungen an den verschiedensten Orten anzustellen. Zuvor sollt ihr euch aber offenbar noch eine Erlaubnis einholen. Sucht zuerst einmal die Festung im Nordosten auf. Dort wartet Feldwebel Ferentus Copper.

Redet ihr mit ihm, dann habt ihr euch die Erlaubnis geholt, Untersuchungen anzustellen. Ihr müsst Bertrand aufsuchen, der sich westlich von der Festung befindet, in der ihr gerade noch um Erlaubnis gefragt habt. Statt eurem Freund Bertrand findet ihr aber eine Frau namens Ianna bei den Teichen vor.

Im Anschluss findet ihr weiter im Westen einen Schrein. Dies ist der Schrein im Norden, den ihr zu untersuchen habt. Um in den Wald in den Süden zu gelangen, müsst ihr den Pfad an der Siedlung vorbei nehmen. Wenn ihr auf die mittlere Höhe der Karte geht und von dort aus ganz nach Westen lauft, dann findet ihr eine Hütte inmitten eines Sumpfes.

Die Leiche, die dort liegt, hat reiche Beute für eure Gruppe parat. Lauft ihr weiter in Richtung Ziel, dann begegnet euch dort ein gigantischer „Verdorbener Baumhirte“. Statt gegen ihn zu kämpfen, schickt man euch aber einfach wieder zurück in die Basis der Elfen. Mit auf den Weg schickt man euch ein paar Einheiten.

Schont die neuen Soldaten auf eurem Rückweg durch den gefährlichen Dschungel. In der Siedlung angekommen, erhaltet ihr einen neuen Auftrag. Ihr dürft die elfische Armee leiten und bekommt die Befehlsvollmacht. Besetzt sofort die kleine Basis, die im Westen von der Siedlung aus gelegen ist.

Ihr dürft keine Zeit verlieren. Baut sofort Jagd- und Holzfällerhütten auf. Sofern ihr euer Hauptgebäude zu einem Heiligtum ausbaut, habt ihr die Chance, Gebäude der zweiten Technologiestufe zu bauen. Das ist wichtig, um Steinbrüche zu errichten. Im Süden von der Basis aus gesehen, findet ihr einen weiteren Außenposten.

Besetzt ihn und ihr erhaltet mehr Ressourcen und Bevölkerungspunkte.Um einen Schrein zu säubern, müsst ihr ihn mit euren Arbeitern besetzen. Um ihn besetzen zu können, müsst ihr den Außenposten in der Nähe erobern (siehe Bild). Es dauert eine Weile, bis der Schrein von den Arbeitern gesäubert ist.

Verteidigt ihn in dieser Zeit vor dem Übergriff anderer Soldaten. Neben jedem verseuchten Schrein findet ihr einen Außenposten. Solltet ihr den Schrein beim ersten Überfliegen der Karte nicht entdecken, dann untersucht mit euren Helden fein säuberlich das Gebiet um den verseuchten Schrein herum.

Während eurer Suche nach den Schreinen, attackieren euch immer wieder feindliche Truppen. Zerstört die feindliche Basis, die ganz im Nordosten steht. Damit unterbindet ihr den Nachschub an Einheiten, der euch stört. Ihr solltet immer wieder die Basis im Zentrum der Karte beobachten.

Eure Feinde, wenn ihr sie denn nicht schon vernichtet habt, attackieren immer wieder eure Verbündeten. Sind alle Schreine gereinigt, dann dürft ihr euch wieder zu den beiden elfischen Wahrsagern aufmachen, die in der Siedlung Lathweyn auf euch warten. Sie schicken euch anschließend wieder weg.

Um eure Basis bestmöglich zu sichern, solltet ihr eure Grenzposten maximal ausbauen. Macht euch danach wieder auf zum Baumhirten, den ihr zu Beginn der Mission gesehen habt. Such ihn bei der Missionsmarkierung auf und schwächt ihn größtmöglich mit Feuerangriffen, bis er beginnt mit euch zu sprechen.

Kehrt ihr wieder zu den Wahrsagern zurück, dann erhaltet ihr einen von drei zur Auswahl stehenden epischen Ringen und die Mission ist damit beendet. Ihr habt in diesem Bereich keine Arbeit mehr zu erledigen und dürft euch auf den Weg wieder zurück in eure Basis nach Mulandir machen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel