Preview - Soul Calibur VI : Wieder auf Kurs?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Christian Kurowski - Portraitvon Christian Kurowski
Das erste schmackhafte Appetithäppchen

Vom viel diskutierten Prequel-Charakter oder gar dem Neuanfang war bei der Demoversion nicht sonderlich viel zu merken. Ist aber auch erst mal egal, denn das Gameplay bot einen zufriedenstellenden Vorgeschmack auf das Kommende. Soul Calibur VI fühlt sich zumindest in der Haut von Mitsurugi und Sophitia ziemlich gut an. Zwar mache ich mir etwas Sorgen, dass die simpel ausgeführten Spezialattacken zum Gespamme derselben führen könnte, aber das wird man abwarten müssen.

Soul Calibur VI sieht toll aus und besitzt ein robustes Gameplay-Fundament. Jetzt muss nur noch der Rest stimmen. Zumindest was die Spielmodi angeht, mache ich mir keine großen Sorgen. In dieser Hinsicht hat die Reihe noch nie enttäuscht. Prügelfans dürfen sich 2018 auf einen Klassiker in neuem Gewand freuen.

Jetzt noch schnell abstimmen und eine fette Collector's Edition gewinnen: Gameswelt Leser-Award 2017: Bestes Prügelspiel

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel