Special - Die 12 "besten" Videospielpornos : WHAT THE FUCK?!

    Von Kommentieren

    Die Pornoindustrie flutet den Markt seit Jahren mit Clips, die sich von bekannten Vorbildern inspirieren ließen. Nahezu jeder populäre Spielfilm und fast jede Fernsehserie hat inzwischen eine XXX-Kopie erhalten. Selbst wenn die Handlung in den meisten Pornos sehr wenig bis absolut gar nicht von Bedeutung ist, erfreuen sich sogenannte Parodien großer Beliebtheit. Da Videospiele inzwischen ebenfalls einen hohen Marktanteil im Unterhaltungssektor haben und die Zielgruppe zu großen Teilen aus pubertierenden Jugendlichen besteht, ist der Sprung zu passenden Pornos naheliegend. Hier sind die zwölf Fundstücke, die durch ihre „Handlung“ und die jeweiligen Wortspiele besonders auffallen.

    The Tomb Raper / Womb Raider

    Gerade in den späten Neunzigern war Lara Croft aus Tomb Raider auch aufgrund ihrer üppigen Oberweite ein popkulturelles Phänomen. Deshalb ließ selbstverständlich eine schlecht imitierte Pornofassung nicht lange auf sich warten. Was hier aber spannend ist: Eine einzelne Verfilmung war nicht genug. Während Tomb Raper sich mehr auf das Spiel bezog, parodierte man mit Womb Raider vor allem Angelina Jolie, die im Kinofilm zum Spiel die Hauptrolle spielte.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel