Special - Weihnachtsfails : Schräge Weihnachten

  • Multi
Von Kommentieren

An Weihnachten geht es um Nächstenliebe, die Familie und das Beisammensein. Als Videospieler müssen wir diese Definition jedoch erweitern. Für viele nehmen Spiele gerade über die Festtage eine wichtige Rolle ein. Jeder hat „sein Spiel“, das er in seiner Jugend unter dem Weihnachtsbaum gefunden und die restlichen Weihnachtstage verschlungen hat. Leider ist es jedoch traurige Realität, dass wir auch enttäuscht wurden und nicht den Titel bekamen, den wir uns so sehnlich wünschten. Damit das euren Liebsten nicht passiert, haben wir für euch ein paar einfache Hinweise und Beispiele notiert. Was könnte bei so einem überschaubaren Feld schon schiefgehen, fragt ihr? Eine ganze Menge, wie wir euch in diesem nicht ganz ernst gemeinten Artikel zeigen.

Wir leben im Jahr 2013 und somit im Digitalzeitalter. Spielhüllen, Disks und Handbücher werden von den Herstellern immer unbeliebter und nehmen im vertrauten Heim den Platz im Regal weg. Codes für den digitalen Handel sind der neue Renner und erlauben es, die Lieblingsspiele ganz bequem auf der Festplatte zu speichern. Für die einen ein Segen, für die anderen ein Fluch - gerade an Weihnachten. Wieso? Stellt euch vor, ihr erhaltet zu Weihnachten einen Code, der es euch ermöglicht, ein Spiel eurer Wahl herunterzuladen.

Klingt cool – bis die Internet-Verbindung abbricht, der Router den Geist aufgibt oder der Download eine halbe Ewigkeit dauert. Nichts ist schlimmer, als einen einfachen Gutschein zu bekommen – letzten Endes sind PSN-, eShop- oder XBLA-Codes schließlich nichts anderes. Darüber hinaus gehen die Haptik und der damit verbundene psychologische Wert verloren. Kein Code oder Gutschein der Welt kann das Gefühl einer Verpackung ersetzen, die man enthusiastisch und voller Vorfreude öffnet. Wir merken uns somit: keine Codes. Nie.

Das 3DS-2DS-Dilemma

Bei der Fülle an Spielen und Konsolen können Außenstehende sehr schnell den Überblick verlieren. Besonders heikel wird es, wenn sich Spiele in ihren Grundprinzipien besonders stark ähneln und es letzten Endes zu Verwechslungen kommt. So kann aus GTA V schnell Saints Row IV oder aus dem qualitativ hochwertigen NBA 2K14 ein NBA Live 14 werden. Spiele sind jedoch nicht die einzige Gefahrenstelle – auch das vermeintlich überschaubare Feld der Konsolen wartet mit einigen Tücken auf. Da passt ihr für einen Moment nicht auf und zack – da wurde der 2DS statt des hochwertigeren 3DS XL gekauft.

Doch wenden wir uns den neuen Konsolen zu. Es ist leider traurige Wahrheit, dass Videospieler dazu neigen, eine Konsole nicht nur zu bevorzugen, sondern diese auch vehement und zu jeder Zeit zu verteidigen. Hierbei handelt es sich meist um die Xbox respektive PlayStation. Setzt euch am besten mit euren Liebsten zusammen und fragt diese nach ihren Vorlieben. Grundsätzlich gilt: Habt ihr die richtige Konsole ausgewählt, werdet ihr dies meist anhand solcher Reaktionen feststellen:

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel