News - The Game Awards 2015 : Weitere Premieren: Tomb Raider und Oculus Rift

  • Multi
Von Kommentieren

Im Rahmen der Preisverleihung Game Awards 2015 wird es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zehn Videospiel-Premieren geben. Das hat Geoff Keighley, der Moderator der Veranstaltung, vor wenigen Tagen über Twitter angekündigt.

Jetzt hat er sich dort noch einmal gemeldet und verraten, dass es zur Einstimmung auf den Abend bereits vor der Verleihung eine Sendung geben wird, in der unter anderem zum ersten Mal der DLC Baba Yaga: The Temple of the Witch zu Rise of the Tomb Raider zu sehen sein wird.

Während der Preisverleihung wird dann Ed Boon, der als Creative Director auch für Mortal Kombat X verantwortlich ist, bekannt geben, welcher Charakter demnächst neu in das Spiel kommen wird. Das hat er jetzt ebenfalls auf Twitter ausgeplaudert. Außerdem steht nun fest, dass Palmer Luckey, der Gründer von  Oculus VR, bei den Game Awards 2015 eine Präsentation halten wird. In diesem Zusammenhang soll es eine "spezielle Ankündigung" rund um das Oculus Rift geben. Womöglich ja den Erscheinungstermin?