News - Trügerische Schnäppchen : Raubkopien auf Amazon im Umlauf

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Trotz Prime-Day darf man bei manchen Schnäppchen auf Amazon manchmal stutzig werden. Über den Online-Versandhandel wurden kürzlich Raubkopien diverser PC-Spiele vertrieben. Nicht nur, dass diese illegal vertrieben wurden, sie sind auch nicht voll funktionstüchtig.

Aktuell könnt ihr auf Amazon im Rahmen des Prime Days, der noch bis heute um Mitternacht läuft, einige Schnäppchen, auch aus dem Gaming-Bereich schießen. Dass allerdings aktuelle PC-Spiele zu Preisen weit unter 10 Euro angeboten werden, sollte jeden stutzig machen. Käufer des vermeintlichen Spitzenangebotes dürften sich über ihre Lieferung allerdings weniger freuen.

Kürzlich wurden auf amazon.com ziemlich aktuelle Games wie Surviving Mars oder Frostpunk zwischen 3 und 4 Euro angeboten, gerade mal ein Zehntel dessen, was die Spiele derzeit wert sind. Auf reddit diskutierten Interessierte, was es mit dem Angebot auf sich haben könnte. Ein User machte schließlich die Stichprobe und erhielt genau das, was die meisten bereits befürchtet hatten: es handelte sich um illegale Raubkopien der GOG-Versionen der Titel.

Die kopierschutzfreie Version wurde demnach vervielfältigt, mit eigener Installations-Software versehen und über amazon.com verkauft. Im Quelltext sollen sogar noch eindeutige Hinweise auf die GOG-Herkunft zu finden gewesen sein. Der Haken: Die Raubkopie lässt sich nicht einfach über die mitgelieferte Software deinstallieren. Inzwischen ist Amazon auf die Beschwerden mehrerer Käufer aufmerksam geworden und hat das Angebot entfernt.

Unterdessen warnten die Entwickler von Surviving Mars davor, diese Versionen zu spielen, da sie kommende Updates nicht unterstützen werden.

Gameswelt News - Sendung vom 16.07.2018
Gameswelt News vom 16.07.18: Rainbow Six: Siege, P.T., Aliens: Colonial Marines und Battlefield V.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel