News - Deutscher Computerspielpreis 2017 : Das sind die Gewinner

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Im Berliner Westhafen wurden am gestrigen Mittwochabend die Sieger des Deutschen Computerspielpreises 2017 gekürt.

Moderiert von Barbara Schöneberger fand gestern die Preisverleihung statt. In insgesamt 14 Kategorien wurden Spiele ausgezeichnet, die nicht nur als Sieger des Deutschen Computerspielpreises 2017 gekürt wurden, sondern auch Preisgelder in Höhe von insgesamt 550.000 Euro eingeheimst haben. Allein 110.000 Eure gehen an den wichtigsten Preisträger des Abends: Das Action-Rollenspiel Portal Knights von Keen Games wurde als Bestes Deutsches Spiel ausgezeichnet.

Die Gewinner im Überblick:

  • Bestes Deutsches Spiel: Portal Knights
  • Bestes Nachwuchskonzept: DYO
  • Bestes Kinderspiel: She Remembered Caterpillars
  • Bestes Jugendspiel: Code 7 - Episode 0: Allocation
  • Beste Innovation: VR Coaster Rides and Coastiality App
  • Beste Inszenierung: Robinson: The Journey
  • Bestes Serious Game: Debugger 3.16: Hack'n'Run
  • Bestes Mobiles Spiel: Glitchskier
  • Bestes Game Design: Shadow Tactics: Blades of the Shogun
  • Bestes Internationales Spiel: The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Bestes In:ternationales Multiplayer-Spiel: Overwatch
  • Beste Internationale neue Spielewelt: Uncharted 4: A Thief's End
  • Publikumspreis: The Witcher 3: Blood & Wine
  • Sonderpreis der Jury: Computerspielmuseum Berlin
Portal Knights - Trial Version Trailer
Zu Portal Knights steht ab sofort eine kostenfreie Probierversion auf Konsolen für euch bereit.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel