News - Wofür einen Curved TV : Curved TV - die richtige Wahl für Spielefans

    Von Kommentieren

    Unter einem Curved TV wird in der Unterhaltungselektronik ein Flachbildfernseher verstanden, der einen leicht gebogenen Bildschirm besitzt. Das Design sieht attraktiv aus, doch dies ist nicht der einzige Vorteil.

    Das Bild des Curved TV wirkt durch den gebogenen Bildschirm sehr viel tiefer. Beim Fernsehen, aber auch beim Spielen von Games auf der Spielekonsole bekommen Sie das Gefühl, als würden Sie sich im Geschehen befinden. Um diesen Effekt zu verstärken, ist es wichtig, dass Sie beim Aufstellen des Curved TV auf den Sitzabstand achten. Darunter wird der Abstand zwischen der Couch oder dem Fernsehsessel und dem Fernsehgerät verstanden. Die Nachteile des Curved TV werden deutlich, wenn die Größe nicht auf den Raum angepasst ist. Den Sitzabstand können Sie berechnen. Dabei ist der klassische 55 Zoll Curved TV für einen Sitzabstand von drei bis vier Metern die richtige Wahl. Bei größeren und kleineren Räumen wählen Sie entsprechend einen größeren oder kleineren Sitzabstand.

    Der moderne Curved TV verfügt über eine Kontrastoptimierung, um Bilder besonders scharf und lebendig darstellen zu können. Dieser Effekt wirkt sich sehr positiv auf die Bildqualität von hochauflösenden Spielen aus. Da auch die Reaktionszeit der Curved TV mit zwei Millisekunden sehr kurz ist, werden Actionspiele ruckelfrei dargestellt.

    Vorteile eines Curved TV für Gamer

    Einen Curved TV bekommen Sie von verschiedenen Herstellern, am besten man verschafft sich einen Überblick Vergleichsseiten wie mein-deal.de. Vor allem der koreanische Hersteller Samsung bietet in seinem Programm verschiedene Modelle, die sich in Größe und Ausstattung unterscheiden. Neben dem gebogenen Bildschirm und der angenehmen Tiefe, die beim Bild erzeugt wird, bietet der moderne Curved TV ein hochauflösendes Bild, das nicht nur Full HD, sondern auch den zukünftigen Standard 4k darstellen kann.

    Auch wenn die Fernsehanstalten bislang noch keine Sendungen in 4k ausstrahlen, werden Sie dennoch einen Unterschied zum Full HD Fernseher bemerken. Das Bild wirkt schärfer und lebendiger, und zwar auch dann, wenn es in Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestrahlt wird. Einen besonderen Vorteil haben Gamer, denn es gibt bereits Spiele, deren Grafik in 4k dargestellt werden kann. Als Gamer profitieren Sie von einem vollkommen neuen Spielerlebnis, das durch die beeindruckenden Schwarzwerte der Curved TV noch verstärkt wird.

    In Bezug auf die Anschlussvielfalt haben Sie bei einem Curved TV viele Möglichkeiten. Dank der Smart TV Funktion können Sie auf Medien im Internet zugreifen und diese direkt mit der Fernbedienung anwählen. Die Mediatheken der Sender und viele andere Internetangebote sind über Apps abrufbar und auf die Bedienfunktionen des Fernsehers angepasst. Für die direkte Anwahl von Medien steht Ihnen jedoch auch ein Internetbrowser zur Verfügung.

    Fernsehgenuss mit höchstem Komfort

    Mit einem Curved TV erleben Sie modernen digitalen Fernsehgenuss, den Sie sehr einfach empfangen können. Moderne Geräte haben einen Triple Tuner integriert. Sie können ohne die Nutzung eines externen Gerätes Fernsehprogramme über Satellit, über eine terrestrische Antenne oder über Kabel empfangen. Dazu brauchen Sie nichts weiter zu tun als das jeweilige Kabel in das Fernsehgerät einzustecken.

    Achten Sie beim Kauf eines Curved TV darauf, dass der integrierte Tuner für das neue DVB-T2 kompatibel ist. In vielen Regionen Deutschlands wird der Empfang über DVB-T ab Ende März des Jahres 2017 nicht mehr möglich sein. Die Frequenz wird abgeschaltet, weil eine Verwendung für das Mobilfunknetz geplant ist. Mit einem Curved TV erwerben Sie ein modernes Gerät, dass Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Unterhaltung bietet und für die Kombination mit einer Spielekonsole perfekt geeignet ist.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel