News - Sonic Lost World : Designer zeigte sich wegen Zelda-DLC besorgt

  • WiiU
  • 3DS
Von Kommentieren

Wie Sonic-Lost-World-Designer, Takashi Iizuka, im Gespräch mit den Kollegen von 4Gamer zugab, plagten ihn Sorgen bezüglich Design-Entscheidungen zum jüngst veröffentlichten Zelda-DLC. Demnach wollte das Team die neuen Zelda-Abschnitte klar von den bisherigen Level in Sonic Lost World unterscheiden und abgrenzen. Dachte man zunächst, dass das Hyrule-Feld sowie das Auftreten von Rubinen und familiären Widersacher genug seien, um Zelda-Fans zu imponieren, machte sich Iizuka über die Spieler Sorgen, die nicht mit der Zelda-Reihe vertraut sind.

So habe man sich schließlich entschlossen, Sonic ein Link-Kostüm zu verpassen, um die Verbindung zur Zelda-Serie deutlicher zu illustrieren. Dieser Umstand hat dazu geführt, dass die Entwickler lange überlegen mussten, wie das Kostüm am besten für Sonic geeignet wäre, um Charaktermerkmale wie die Stacheln des Igels nicht zu überdecken. Laut Iizuka zeigte sich dieses unterfangen als große Herausforderung, ehe man das finale Design ausgearbeitet hatte.

Sonic Lost World - The Legend of Zelda Zone DLC Trailer
Durch einen Zusatzinhalt wird Sonic Lost World um eine Zelda-Zone erweitert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel