News - Silent Hill: Revelation 3D : Erster Trailer zur zweiten Verfilmung

  • PC
  • PS3
  • PS2
  • PSone
  • X360
Von Kommentieren

"Silent Hill - Willkommen in der Hölle" gilt bei vielen Videospiel-affinen Filmeguckern als der bis dato beste Versuch einer Videospiel-Verfilmung. Auch die meisten Fans der Horror-Reihe konnte Regisseur Christophe Gans überzeugen, indem er den Spielen und ihren Merkmalen treu blieb. So benutzte er nicht nur viele markante Kameraeinstellungen, Schlüsselszenen und den Stil aus den PlayStation-Klassikern, sondern auch die einzigartige Musik von Akira Yamaoka, die sich mit ihrem Rock-Pop tief in die Psyche der Spieler gegraben hatte.

Die Fortsetzung "Silent Hill: Revelation 3D" konzentriert sich dabei diesmal auf Heather Mason, der Protagonistin aus Silent Hill 3. Aber ähnlich, wie beim Vorgänger, erlauben sich auch diesmal die Macher einige Änderungen in Sachen Story und führen gänzlich neue Figuren ein. Als Regisseur tätig war diesmal Michael J. Bassett ("Solomon Kane"). Mit dabei sind Adelaide Clemens als Heather Mason, Sean Bean ("Der Herr der Ringe", "Game of Thrones") als Harry Mason, Kit Harrington ("Game of Thrones"), Carrie-Anne Moss ("Matrix"), Malcolm McDowell ("A Clockwork Orange") und viele mehr.

"Silent Hill: Revelation 3D" kommt in den USA am 26. Oktober in die Kinos, für Deutschland ist noch kein Starttermin bekannt. Kein Grund zur Panik, denn ein deutscher Start scheint dennoch gesichert. Schließlich hat sich schon vor eingier Zeit der Concorde Filmverleih die Vertriebsrechte für den deutschen Raum gesichert.

Im Anschluss findet ihr den Trailer zu "Silent Hill: Revelation 3D". Kann euch dieser überzeugen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel