Komplettlösung - Silence – The Whispered World 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks: Alle Rätsel gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kapitel 3 – Der Splitter in den Händen der Lumis

Zeitrahmen: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Ihr übernehmt als Nächstes die Rolle von Spot, der von den Lumis in einem Käfig eingesperrt wurde. Macht euch platt und kriecht hinaus. Bläht euch zu einem Ball auf und geht nach links, bis euch die Lumis zurück in den Käfig werfen. Kriecht erneut in plattem Zustand aus dem Käfig und schnappt euch die Perücke, die just zuvor auf den Boden gefallen ist.

Geht zur Gummischleuder, die in der Mitte des Raumes von der Decke hängt, und lasst euch nach oben zu den Ballons schleudern. Haltet die Balance, bis ihr mit einem Ballon im Schlepptau zurück auf den Boden segelt, und saugt sogleich dessen Luft ein, um aus der Kanalisation zu schweben.

Wartet, bis Renie und Sadwick mit ihrem Heißluftballon abstürzen. Plustert Spot zu einem Ball auf und bugsiert ihn direkt unter den Heißluftballon, dort wo der Schriftzug “Spring runter!“ erscheint. Benutzt anschließend das kaputte Rohr zu eurer Rechten, um mit Sadwick zu reden.

Geht mit Renie nach rechts zum Marktplatz und schaut euch alles an, was ihr anklicken könnt. Nehmt vor allem die Angelschnur mit Haken, die zu eurer Linken an einem der Stände hängt, und schaut durch die Löcher des Kanaldeckels, um die Lumis aufzuspüren. Leider erscheint kurz darauf ein Sucher, der euch den Weg zu den putzigen Kreaturen versperrt.

Marschiert nach hinten zu den Kanälen und beobachtet, wie Sam und Janos vor weiteren Suchern flüchten. Kehrt zurück zum Heißluftballon und kombiniert die Angel mit dem Brunnen, wenn auch ohne Erfolg. Klickt den Horus über euch an, um zu Sadwick zu wechseln, und untersucht mit ihm den Brunnen in der Mitte, um ein paar Münzen zu ergattern. Geht nach hinten zum Süßigkeitenautomaten und kauft ein paar Zitronendrops. Des Weiteren könnt ihr euch einen der blauen Ballons schnappen, die rechts am Rand des Turmes hängen. Allerdings kann Sadwick nichts mit ihnen anfangen, weshalb er einen nimmt und sogleich wieder fliegen lässt.

Geht die Treppe zu eurer Rechten hinab und marschiert zum Holztor, bis es sich vor euren Augen schließt. Klopft so lange an, bis die beiden Kinder mit euch reden und von euch etwas ganz, ganz Tolles (!) verlangen. Bietet ihnen sowohl die Münzen als auch die Drops an, was sie jedoch nicht akzeptieren. Ihr könnt zudem zurück zum Brunnen marschieren, erneut einen Ballon hervorholen und ihn den Kindern geben, was immerhin zu einer lustigen Zwischensequenz führt.

Kehrt abermals zurück zum Brunnen und klickt das hintere Rohr an, um mit Renie zu reden. Sadwick fragt sie automatisch, was Kinder unter etwas “ganz, ganz Tollem“ verstehen. Sie verrät euch, dass es sich dabei nur um einen Lumi handeln könne. Wechselt zurück zu Renie und benutzt ebenfalls das Rohr, um Sadwick nach einem Köder zum Angeln zu fragen. Er wirft ihr daraufhin die Zitronendrops zu, die ihr sogleich mit dem Brunnen kombiniert. Fischt die drei Lumis aus der Kanalisation und füttert sie so lange mit Drops, bis sie kugelrund sind.

Spot springt daraufhin zurück in die Kanalisation, in der er gefangen gehalten wurde. Schaut euch die beiden Zauberkisten an und ihr stellt fest, dass ihr euch mit ihrer Hilfe in einen Feuerspot oder in fünf kleine Spots verwandeln könnt. Geht zur Pauke und kippt sie nach rechts. Verwandelt euch in einen Feuerspot und klettert in die Gummischleuder. Ihr landet zunächst auf der Pauke und knallt anschließend gegen den Gepäckstapel, der sogleich in Flammen aufgeht. Schnappt euch den Splitter, der zu Boden fällt, und wartet, bis das Spiel zu Renie wechselt.

Lauft zu den Kanälen und schaut euch die Luftblasen im Wasser an. Renie zieht sogleich einen Lumi heraus, der ihr jedoch sofort wieder entwischt. Schaut euch die Keksdose auf der anderen Seite des Flusses an und zieht sie mit eurer Angel zu euch. Lauft zum Heißluftballon und stopft den Lumi, der sich in der Dose befindet, in das Rohr.

Begebt euch zum Marktplatz und achtet auf die beiden Stände ganz hinten: Hinter einem von ihnen verschanzt sich der Lumi, den Renie just zuvor aus dem Wasser gefischt hat. Sobald ihr euch ihm nähert, haut er ab und taucht ein paar Sekunden später hinter dem anderen Stand auf. Nähert euch dem Lumi, bis er verschwindet, und lauft sofort (!) zum anderen Stand. Wartet ein paar Sekunden, bis der Lumi direkt vor euch auftaucht, und klickt ihn rasch an, um ihn zu fangen. Begebt euch abermals zum Heißluftballon und stopft den Lumi ebenfalls in das kaputte Rohr.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel